2. Großes Klimanotstandstreffen – Es ist Zeit, anzupacken!

Wann:
16. Juli 2019 um 18:00 – 20:30
2019-07-16T18:00:00+02:00
2019-07-16T20:30:00+02:00
Wo:
schubertNEST, EG, Vorklinik
Vorklinik
Harrachgasse 21, 8010 Graz
Österreich
Preis:
Kostenlos
2. Großes Klimanotstandstreffen - Es ist Zeit, anzupacken! @ schubertNEST, EG, Vorklinik | Graz | Steiermark | Österreich

Liebe Initiativen, Organisationen, engagierte Menschen,

Kurz: wir wollen möglichst VIELE von euch zusammenbringen, um der Klimakrise mit vereinten Kräften entgegenzutreten – breiter aufgestellt als je zuvor. Die aktuelle Situation erfordert nichts weniger.

Das erste große Klimanotstandstreffen am 25.6. war ein großer Erfolg. Es nahmen über 70 Menschen teil. Die Stimmung war super und es gab regen Austausch. Es wurde deutlich, wie viel Potenzial in einem Raum ist, wenn engagierte Menschen aus unterschiedlichsten Arbeitsbereichen zusammenkommen.

Bei diesem nächsten Treffen am 16.7. wollen wir daran anknüpfen. Im Zentrum stehen die vorgestellten Aktionsideen und unser gemeinsames Vorgehen in Bezug auf die Fragen:

> Wie können wir möglichst viele Erwachsene zur Teilnahme am ersten riesigen EARTH STRIKE am 27.9. motivieren?

> Wollen wir in Graz gemeinsam eine von möglichst vielen Organisationen getragene Großdemo mit speziellem Charakter während des UNO-Klimagipfels (COP25) in Santiago de Chile (2.-13.12.) organisieren?

Fridays For Future und alle Klimastreikbewegungen weltweit haben alle Erwachsenen dazu aufgerufen, am 27.9. für zumindest einige Stunden – am besten zusammen mit möglichst vielen Kolleg*innen – nicht zur Arbeit zu gehen, also tatsächlich zu streiken. Beim letzten Treffen gab es bereits einige Ideen, wie wir das in Graz und der Steiermark in die Gänge bringen könnten. Diese wollen wir nochmals vorstellen und einige gemeinsam zu Umsetzung bringen. Natürlich sind wir auch offen für weitere Ideen. Wir dürfen die Jugend nicht hängenlassen und müssen ihrem Aufruf folgen, wenn wir eine lebenswerte Zukunft für alle erkämpfen wollen!

Es sind auch alle willkommen, die das letzte Mal noch nicht dabei waren, und wir bitten um Weiterleitung der Einladung an alle Organisationen und Menschen, für die ihr sie passend findet. Umso so mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen! Vielen Dank!

Yours for Climate Justice,

System Change, not Climate Change Graz

************************************************

Einladungstext vom ersten Treffen am 25.6.:

Großes Klimanotstands-Treffen für ALLE – Es ist Zeit aufzustehen

Liebe Initiativen, Organisationen, engagierte Menschen,

Kurz: wir wollen möglichst VIELE von euch zusammenbringen, um der Klimakrise mit vereinten Kräften entgegenzutreten – breiter aufgestellt als je zuvor. Die aktuelle Situation erfordert nichts weniger.

(Dieses Einladung ergeht nicht nur an Klimaschutzinitiativen, sondern an ALLE, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Egal ob ihr für Antirassismus, soziale Gerechtigkeit, Feminismus, Tierrechte, Artenschutz…aktiv seid, die Klimakrise verschärft die Probleme und Missstände gegen die ihr kämpft massiv oder wird das in Zukunft tun. Daher hätten wir euch sehr gerne beim Treffen mit dabei. Wir denken, dass wir uns breit aufstellen müssen, um gemeinsam erfolgreich sein zu können.)

*** GROßES KLIMANOTSTANDS-TREFFEN FÜR ALLE ***

Die Klimakrise spitzt sich immer weiter zu. Wöchentlich bekommen wir weitere Beweise, dass unsere derzeitige Wirtschafts- und Lebensweise die globale Überhitzung und den dramatischen Biodiversitätsverlust immer weiter vorantreiben und damit unsere Lebensgrundlagen und jene zukünftiger Generationen zerstören. Trotz dieser dramatischen Entwicklungen machen Regierungen und Konzerne weltweit und auch in Österreich weiter wie bisher.

DIE ZIVILGESELLSCHAFT STEHT AUF
Zum Glück gibt es immer mehr Menschen aus der Zivilgesellschaft, die die Dringlichkeit und das enorme Ausmaß der Krise erkennen und auf ein sofortiges Handeln pochen. Weltweit und auch in Graz sind seit ein paar Monaten auch die jüngsten unserer Gesellschaft in großer Zahl auf der Straße. Sie schreiten mutig voran und fordern als Fridays For Future auf beeindruckende Weise eine lebenswerte Zukunft für Alle. Dabei werden sie von vielen Organisationen und Menschen unterstützt, die schon seit Jahren für Klimagerechtigkeit kämpfen.

KRÄFTE BÜNDELN
Um uns in Graz besser zu vernetzen und unseren gemeinsamen Kampf für eine lebenswerte Gegenwart und Zukunft zu stärken, laden wir euch herzlich zu diesem Klimanotstands-Treffen ein. Wir möchten alle Menschen und Organisationen, die der Klimakrise entgegentreten wollen, vernetzen und dafür sorgen, dass wir uns gegenseitig besser unterstützen können. Gemeinsam können wir Strategien dafür entwickeln, um noch mehr Druck aufzubauen und von den Regierenden und Konzernen in Graz und darüber hinaus starke und gerechte Antworten auf die Klimakrise und sofortiges Handeln zu verlangen.

ERSTE AKTIONSIDEEN: GROßDEMO + ZIVILGESELLSCHAFTLICHER KLIMANOTSTAND
Es gibt bereits einige Ideen für mögliche gemeinsame Aktionen in Graz. In verschiedenen Kreisen wurde bspw bereits über eine richtig große Demo im Herbst, die von dutzenden Organisationen aus allen Arbeitsbereichen unterstützt und getragen werden soll, gesprochen. Einige von euch können sich vielleicht noch an die erfolgreiche Bündnisdemo von System Change not Climate Change während des Pariser Gipfels 2015 erinnern. Daran wollen wir anknüpfen. Eine weitere Idee ist das Ausrufen des Klimanotstand durch ein möglichst breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen.

Am 27.9. wird der erste EARTH STRIKE stattfinden und die jungen Menschen rufen ALLE dazu auf, mitzustreiken – nicht zur Arbeit zu gehen, nicht auf die Uni, etc. Wir möchten diese Möglichkeiten mit euch allen besprechen und gemeinsam weitere Ideen sammeln und zur Umsetzung bringen.

Wir freuen uns, wenn ihr uns vorab schreibt, ob ihr teilnehmen werdet. Bitte an aktion-graz@systemchange-not-climatechange.at. Aber kommt gerne auch spontan vorbei.

Business as usual is killing the planet! Let´s join forces to create the change we need!

Bitte schickt diese Einladung an ALLE Initiativen und Einzelpersonen weiter, für die ihr sie passend findet! Umso so mehr wir sind, umso besser! Vielen Dank!

Yours for Climate Justice,

System Change, not Climate Change Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.