Ausgefallene Obstsorten im heimischen Garten

Wann:
11. März 2020 um 19:00 – 20:00
2020-03-11T19:00:00+01:00
2020-03-11T20:00:00+01:00
Wo:
UniGraz-Museum
Universitätsstraße 6
8010 Graz
Österreich
Ausgefallene Obstsorten im heimischen Garten @ UniGraz-Museum | Graz | Steiermark | Österreich

Das UniGraz@Museum lädt ein zum Vortrag von:

Jonathan Wilfling, BSc
Techn. Gartenleiter
Botanischer Garten
Karl-Franzens-Universität Graz

Schon mal von Honigbeere, Akebie oder Japanischem Blütenhartriegel gehört?
Die Steiermark ist bekannt für ihren Obst- und Weinbau. Plantagen prägen weite Teile der Landschaft, darüberhinaus versuchen sich viele Hobby-GärtnerInnen in der Kultur bekannter Obstgehölze.
Davon abgesehen gibt es aber auch vergessene oder weitgehend unbekannte Obstarten, die private Gärten bereichern könnten. In diesem Vortrag werden Obstgehölze präsentiert, deren Früchte man essen kann und die außerdem jeden Garten in seiner ästhetischen Erscheinung bereichern.

Vortragsreihe im Rahmen der Ausstellung „Wo Wissen Wächst“ im UniGraz Museum – in Kooperation mit dem Institut für Biologie/Fachbereich Pflanzenwissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.