Die Globalen Nachhaltigkeitsziele und wir!

Die Globalen Nachhaltigkeitsziele und wir!

Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind seit 2015 der weltweit gültige Zielekatalog für eine nachhaltige Entwicklung. Auf unterschiedlichen Ebenen wird seit damals versucht sie umzusetzen. Was hat sich in den letzten Jahren geändert? Ist es wirklich möglich die SDGs konkret anzuwenden und wo gibt es innovative Ansätze?

Helga Kromp-Kolb, Mitglied des Lenkungskreises von UniNEtZ geht in der Veranstaltung der Frage nach, welchen Beitrag Universitäten zur Umsetzung der SDGs leisten und wie sie ihr Wissen für die Praxis übersetzen.

Nach dem Impuls diskutiert Josef Hackl (Teamleiter Nachhaltige Entwicklung, Umweltbundesamt) mit:

  • Florian Bichl (nachhaltiger Sportverein Atemnot)
  • Martina Boro (Agenda 21- Gemeinde Kremsmünster)
  • Therese Stickler (Umweltbundesamt)

und Helga Kromp-Kolb (UniNEtZ)

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, nach dem Impulsvortrag und dem Dialog per Chatfunktion, Fragen an die Vortragenden zu stellen.

Anmeldung bis Donnerstag 17. Juni um 9 Uhr notwendig!
Alle angemeldeten Personen erhalten am Tag der Veranstaltung ein Mail des Postgraduate Centers der Universität Wien mit dem Link zum virtuellen Meetingraum. Für die Teilnahme ist keine Softwareinstallation erforderlich. Bitte nutzen Sie Google Chrome oder Mozilla Firefox als Browser.
Falls Sie Probleme mit dem Link haben sollten, schreiben Sie bitte eine Nachricht an anna.heuber@umweltbundesamt.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.