Dokuabend: „Bottled Life“

Wann:
14. Januar 2020 um 18:00 – 21:00
2020-01-14T18:00:00+01:00
2020-01-14T21:00:00+01:00
Wo:
HS 11.02 KFUG (EG)
Heinrichstraße 36
8010 Graz
Österreich
Preis:
Kostenlos
Dokuabend: "Bottled Life" @ HS 11.02 KFUG (EG) | Graz | Steiermark | Österreich

Dienstag, 14.01.2020 — HS 11.02 (KFU)
Heinrichstraße 36, EG
Dauer: 18:00-21:00
Filmstart: 18:15
Film: „Bottled Life“ (2012)
Sprache: OV (deutsche Untertitel)
Länge: 90 min
Freier Eintritt!

Was passiert, wenn geschäftliche Wasserförderung auf Private trifft?

Mit BOTTLED LIFE lichtet der schweizerische Dokumentarfilmproduzent Urs Schnell das Millionengeschäft mit dem Wasser jenseits der Supermarktregale ab. Dokuabende Graz zeigen euch in Zusammenarbeit mit oikos Graz, dem Welthaus Graz und Viva con Agua Österreich damit einen preisgekrönten Dokumentarfilm, welcher seit seiner Veröffentlichung im Jahre 2012 nicht an Relevanz verloren hat.

Nach dem Film wird es eine Diskussionsrunde mit unseren geladenen Gästen geben.

Filmbeschreibung
Der Schweizer Res Gehringer begibt sich auf eine journalistische Investigation über das lukrative Geschäft mit dem abgepacktem Wasser. Eine investigative Reise, die ihr Publikum in die USA, sowie nach Pakistan und Nigeria führt. Im Fokus liegt der Weltkonzern und Marktführer Nestlé und die Auswirkungen eines Millionen-schweren Konzerns auf die Wasserversorgung. Von Nestlé selbst wegen Tatsachenverdrehung und mangelnder Objektivität kritisiert, sucht BOTTLED LIFE die Seite des Kapitalismus hinter Marketing und Branding darzustellen und gibt der betroffenen Bevölkerung eine Stimme.

BOTTLED LIFE zeigt die Bedeutung der gesetzlichen Gewährleistung und Regelung von Wasser als Grundrecht auf.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=gF54VzievVE

Homepage:
https://www.bottledlifefilm.com/hauptseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.