Gärtnern an exponierten Flächen im Selbsterntegarten AmSteinfeld

Wann:
13. Juni 2019 um 10:00 – 17:00
2019-06-13T10:00:00+02:00
2019-06-13T17:00:00+02:00
Wo:
Selbsterntegarten Am Steinfeld
Josef-Huber-Gasse & Eggenberger Gürtel
8020 Graz
Österreich
Preis:
Kostenlos
Gärtnern an exponierten Flächen im Selbsterntegarten AmSteinfeld @ Selbsterntegarten Am Steinfeld | Graz | Steiermark | Österreich

In diesem Modul wird der Garten als Biotop vorgestellt und welche Aspekte für seine Bewirtschaftung erforderlich sind. Im speziellen geht es in diesem Modul um: den Stellenwert von Wasser, Wasserhaushalt und -kreisläufen in Gärten den Stellenwert des Bodens und die richtige Bodenbewirtschaftung im Gartenbau um Energie, Energiebilanzen und Energieflüsse sowie Stoffflüsse im Garten um die Bedeutung und Verwendung von Saatgut als Produktionsmittel In diesem Zusammenhang stehen auch die verwendeten Werkzeuge und Materialien im Garten. Neben bereitgestellten Unterlagen, Verweise auf Literatur berichten die ReferentInnen aus ihrer Erfahrungen in der Gartenbewirtschaftung.

Dauer: 6 Stunden
Referenten: Andreas Flach, Martin Regelsberger
Ort / Zeit: 06. Juni 2019 von 10 – 17Uhr (Ersatztermin: 13. Juni.), Selbsterntegarten Am Steinfeld

Anmeldung unter: office@urbanes-gaertnern.at

Teil von It’s hard to be a City Gardener (Lerngang – alle Termine)
siehe auch: https://urbanes-gaertnern.at/its-hard-to-be-a-city-gardener-lerngang-fuer-sozial-inklusives-paedagogisches-gaertnern/

finanziell unterstützt von FV URBi, Studienvertretung Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Uni Graz und Sonderprojektetopf der ÖH Uni Graz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.