Herr Winzig Talk – Lass uns über Renaturierung, Biodiversität und Naturschutz sprechen

Wann:
20. April 2021 um 19:00 – 20:00
2021-04-20T19:00:00+02:00
2021-04-20T20:00:00+02:00
Wo:
Online-Veranstaltung
Preis:
Kostenlos
Herr Winzig Talk - Lass uns über Renaturierung, Biodiversität und Naturschutz sprechen @ Online-Veranstaltung
Herr Winzig Talk – Lass uns über Renaturierung, Biodiversität und Naturschutz sprechen
Die Herr Winzig Talks behandeln die Themen Renaturierung, Artenvielfalt, Naturschutz und Verwilderung.
Einmal monatlich laden wir Experten ein, um diese Themen der Allgemeinheit näher zu bringen. Herr Winzig versteht sich als Brückenbauer. Einmal monatlich laden wir Experten ein, um diese Themen der Allgemeinheit näher zu bringen. Herr Winzig versteht sich als Brückenbauer. Es soll begeistern, inspirieren, anregen und vor allem Spaß machen. So möchten wir das Thema Naturschutz greifbar gestalten.
Das Event findet digital statt. Nach dem Kauf eines Tickets erhältst du einen Zoom Link, über den du am Tag der Veranstaltung Zugang zum Event hast.
Der Ticketkauf ist gleichzeitig auch ein Beitrag in der jeweiligen Höhe zur Renaturierung von Wald und Ackerflächen. Über Zoom wirst du die Möglichkeit haben Fragen zu stellen und ebenfalls einen inhaltlichen Beitrag zur Diskussion zu leisten.
Gleichzeitig findet das Event auf der Streaming Plattform Dringeblieben.de statt. Der Stream auf Dringeblieben ist kostenlos. Hier wirst du jedoch nur als Zuschauer teilnehmen können und hast nicht die Möglichkeit zur Diskussion beizutragen. Über Dingeblieben hast du zudem die Möglichkeit mit einer Spende beizutragen.
Wann genau:
20.04, 19:00 – 20:00
Der Experte wird noch Bekannt gegeben
Ablauf:
19 Uhr Start
-10 min Intro
-30 min Experten Talk
-20 min F&A
20 Uhr Ende
Hörst du den Applaus der Insekten? Nein, wir auch nicht, denn dafür sind noch viel zu wenige qm² in Deutschland verwildert. Lass uns das gemeinsam verändern!
Über Herr Winzig:
Mit Herr Winzig subventionieren wir Landwirte, kleine Flächenabschnitte für einen langen Zeitraum brach liegen zu lassen. Wenn möglich pachten oder kaufen wir sogar Flächen, um wirklich langfristig gewährleisten zu können, dass diese Flächen nicht wirtschaftlich genutzt werden. Ein kleiner Abschnitt von ca. 200qm kann eine Monokultur schon durchbrechen und Lebensraum für viele Insekten und andere kleine Lebewesen schaffen.
Die Möglichkeit dies zu tun bekommen wir durch den Verkauf von Renaturierungspatenschaften, Ackerpatenschaften und Insektenhotels. Der daraus resultierende Gewinn fließt in die Realisierung unserer Renaturierungsprojekte.
Mehr Infos zu Herr Winzig findest du hier: http://herr-winzig.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.