Im Fairness-Check: Wie gerecht geht Globalisierung?

Wann:
21. Mai 2021 um 11:30 – 12:30
2021-05-21T11:30:00+02:00
2021-05-21T12:30:00+02:00
Wo:
Facebook Live
Preis:
Kostenlos
Im Fairness-Check: Wie gerecht geht Globalisierung? @ Facebook Live
Der Begriff „Globalisierung“ selbst ist heute schon eine Provokation an sich. Dabei ist diese Entwicklung unaufhaltsam – ebenso sowie die digitale Transformation unserer Gesellschaft. Wir können uns gegen den „Fortschritt“ gar nicht wehren.
Daher braucht es eine andere Form der Globalisierung, fordern Sozialforscher und Verteilungsexperten. Wie also kann die Globalisierung intelligent gestaltet werden, damit sie nicht weiter auf Kosten von Mensch und Umwelt erfolgt – und die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird?
An der Podiumsdiskussion nehmen AK-Globalisierungsexperte Valentin Wedl, Sozialwissenschafterin Barbara Prainsack, PEN-Präsident Helmuth A. Niederle, Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und DRF-Kuratoriumspräsident Hannes Swoboda teil. Moderation: Sonja Sagmeister-Brandner (ORF).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.