Mensch als Teil des Universums – Die Wahrnehmung der Umwelt aus hinduistischer Sicht

Wann:
3. Juni 2021 um 19:00 – 20:00
2021-06-03T19:00:00+02:00
2021-06-03T20:00:00+02:00
Wo:
Online-Veranstaltung
Preis:
Kostenlos
Mensch als Teil des Universums – Die Wahrnehmung der Umwelt aus hinduistischer Sicht @ Online-Veranstaltung
Natur- und Umweltschutz ist ein existentielles Thema, zu dem alle Menschen ihren Beitrag leisten sollten. Unabhängig davon, welcher Religion oder Weltanschauung man angehört, sind alle Menschen für das Bewahren und Schützen der Umwelt verantwortlich. Mit diesem Projekt möchten wir besonders die Stellung der Umwelt und somit auch die Nächstenliebe zur Natur in den jeweiligen Religionen hervorheben und in den Fokus rücken. Dadurch soll für eine Sensibilität gesorgt und diese Gemeinsamkeit unterstrichen werden.
Nach der hinduistischen Lehre ist der Mensch ein Teil des Universums. Somit spielt die Umwelt auch im Hinduismus eine wesentliche Rolle. Somit wird der Referent Olaf Haladhara Thaler die Wahrnehmung der Umwelt aus hinduistischer Sicht erläutern und einen Einblick in die Selbstwahrnehmung in moderner Zeit geben.
Die Veranstaltung wird über ZOOM stattfinden. Um teilzunehmen bitten wir um eine Anmeldung unter events-berlin@forumdialog.org. Nach erfolgter Anmeldung werden die erforderlichen Zugangsdaten zugesandt.
Referent:
Olaf Haladhara Thaler war ca. 25 Jahre lang Vorsitzender der Hindu-Gemeinde e.V. in Berlin. Er hat eine lyrische Ausgabe der Bhagavad-Gita in deutscher Sprache verfasst und bemüht sich um die Integration von Spiritualität in das kollektive und individuelle Leben der Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.