Moore am Nassköhr – ein Leben zwischen feucht und nass…

Wann:
15. Juni 2020 um 16:00 – 17:00
2020-06-15T16:00:00+02:00
2020-06-15T17:00:00+02:00
Wo:
über Zoom
Preis:
Kostenlos
Moore am Nassköhr - ein Leben zwischen feucht und nass... @ über Zoom

Veranstaltungstyp: Webinar

Moore als mystische, unheimliche oder sogar morbide Orte – Tatsache oder Vorurteil? Vielfach werden diese hochsensiblen Ökosysteme in der Landschaft nicht als solche erkannt und fallen somit oft Entwässerungsmaßnahmen zum Opfer. Die Einzigartigkeit und Seltenheit von Mooren macht sie jedoch besonders schützenswert. Wissen und Wertschätzung sind die Basis für einen nachhaltigen Moorschutz.

Inhalt: Moorverbreitung und Nassköhr-Besonderheit, Moortypen (am Nassköhr) und weitere Beispiele, Torfmoose, Moorfunktionen.

Termin: Montag, 15. Juni 2020

Zeit: 16 bis 17 Uhr

Treffpunkt: Die Veranstaltung wird über Zoom abgehalten. Die Zugangsdaten werden bei der Anmeldung übermittelt.

Kurzanleitung Zoom

Anmeldung erbeten bis einen Tag vor der Veranstaltung

Referentin: Sonja Latzin
geb. 1967 in Wien, Studium der Biologie/Botanik mit Schwerpunkt Alpen und Moore, seit 1995 freiberuflich tätig hauptsächlich im Bereich Moorrenaturierung und Naturschutz, geprüfte Wanderführerin, Naturvermittlerin im Biosphärenpark Wienerwald, Nationalpark Donauauen sowie bei Schulführungen für die MA49 in Wien, leidenschaftliche Berggeherin.
Betreuer: Bernhard Remich
geb. 1976, Geschäftsführer Naturpark Akademie Steiermark, Studium Umweltsystemwissenschaften Schwerpunkt Geographie/Raumforschung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.