ONLINE-Lesung „Nachhaltig gibt’s nicht!“

Wann:
24. Februar 2021 um 18:00 – 19:00
2021-02-24T18:00:00+01:00
2021-02-24T19:00:00+01:00
Wo:
ONLINE
Preis:
Kostenlos
ONLINE-Lesung "Nachhaltig gibt's nicht!" @ ONLINE
Nach der Veröffentlichung ihres ersten Buches “Nachhaltig gibt’s nicht!” liefert Cornelia, Autorin und Mitgründerin von Unverschwendet, via Livestream erstmalig Einblicke in ihr Werk.
Online-Lesung – der Ablauf:
18:00 Beginn, Einblicke & Hintergründe
18:15 Möglichkeit für Fragen
18:30 Ende (Überziehung je nach Anzahl der Fragen möglich)
Am 24.2.2021 Zwischen 18.00-18.15 Uhr erwarten euch die ersten Einblicke in das Buch „Nachhaltig gibt’s nicht!“ von Cornelia Diesenreiter, der Autorin. Im Anschluss habt ihr noch bis 18.30 Uhr die Möglichkeit Fragen zum Buch an Cornelia zu richten, welche sie live beantworten wird. Moderiert und begleitet wird der Abend von Andreasz Diesenreiter, Bruder und Mitgründer von Unverschwendet.
So nimmst du teil:
Einfach am 24.2.2021 pünktlich um 18.00 Uhr auf unsere Facebook-Seite gehen und direkt auf der Startseite unser Live-Video aufrufen. Am besten gleich bei der Veranstaltung auf teilnehmen klicken und du erhältst eine Erinnerung zu Beginn des Live-Streams.
Du möchtest Cornelia, der Autorin, eine Frage stellen?
Gerne kannst du deine Fragen auch schon vorab in diese Veranstaltung posten und Cornelia wird sie dir am 24.2.2021 im Anschluss der Lesung beantworten. Fragen können natürlich auch noch während des Streams in den Kommentaren gestellt werden.
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!
Infos zum Buch: “Nachhaltig gibt’s nicht!”
Cornelia will seit ihrem sechsten Lebensjahr die Welt verbessern. Die Suche nach Nachhaltigkeit bringt sie jedoch immer wieder an ihre Grenzen. Je tiefer sie in die Welt der Nachhaltigkeit eintaucht, desto mehr macht ihr die Komplexität der Thematik zu schaffen und bringt sie immer wieder zum Scheitern.
Mit “Nachhaltig gibt’s nicht!” liefert Cornelia nicht nur spannende persönlichen Einblicke in ein nachhaltiges Leben, sondern teilt auch viele Zweifel: Stimmt es tatsächlich, dass Biomilch in der Glasflasche nachhaltiger ist als zuckrige Limo aus der Dose? Ist Palmöl böser als Kokosfett? Was ist richtig, was ist falsch und – gibt es nachhaltig überhaupt?
Ihr wiederholtes Scheitern, die vielen Zweifel und ihr wiederkehrendes Dilemma bewirken ein Umdenken bei Cornelia: Nachhaltigkeit ist keine Geschichte des Verzichts und der Mühsal, sondern eine Reise zu reflektiertem Genuss.
Mehr Infos zum Buch: www.unverschwendet.at/buch

Weniger anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.