Online – Mut zur Nachhaltigkeit

Kompetenzen für die Zukunft
Transformative Bildung in Zeiten gesellschaftlicher Herausforderungen

Die aktuellen Herausforderungen und Krisen unterstreichen die Notwendigkeit einer umfassenden Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Welche Kompetenzen brauchen junge Menschen heute aber, um die notwendigen Transformationsprozesse aktiv mitgestalten zu können?

Franz Rauch, Bildungsexperte am Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung der Universität Klagenfurt, wird am 3. Dezember skizzieren, welche Kompetenzen im Bildungsbereich gefördert oder entwickelt werden können und was junge Menschen außerhalb der Schulen und Universitäten lernen können bzw. müssen.

Nach dem Impulsvortrag diskutiert Josef Hackl vom Umweltbundesamt mit:

  • Ricarda Stadtmann (Direktorin Mittelschule 10, Klagenfurt)
  • Clara Ziegler-López (Fridays for Future)
  • Peter Iwaniewicz (BMK, angefragt)
  • und Franz Rauch

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, nach dem Impulsvortrag und dem Dialog per Chatfunktion, Fragen an die Vortragenden zu richten.

Nähre Infos unter: Mut zur Nachhaltigkeit
 
Anmeldung bis Donnerstag 3. Dezember um 9 Uhr notwendig!
Alle angemeldeten Personen erhalten am Tag der Veranstaltung einen Link des Postgraduate Centers der Universität Wien zu einem virtuellen Meetingraum zugesendet, in dem die Veranstaltung stattfinden wird. Für die Teilnahme brauchen Sie keine Software installieren. Bitte nutzen Sie Google Chrome oder z.B. Mozilla Firefox als Browser.
Falls Sie Probleme mit dem Link haben sollten, schreiben Sie bitte eine Nachricht an anna.heuber@umweltbundesamt.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.