Podiumsdiskussion: EU-Änderungsantrag zu Milchalternativen

Wann:
17. März 2021 um 18:30 – 20:30
2021-03-17T18:30:00+01:00
2021-03-17T20:30:00+01:00
Wo:
ONLINE
Preis:
Kostenlos
Verbannung von Hafermilch aus den Supermarktregalen oder Verbesserung im Konsument_innenschutz? 🥛🌾🚫
Das EU-Parlament hat im Oktober 2020 für verschärfte Verbote im Bereich von pflanzlichen Milchprodukten gestimmt. Begrifflichkeiten wie „Käse-Geschmack“, „cremig wie Joghurt“ oder „Milchalternative“ sollen untersagt werden. ⚠️
➡️ Mit unseren Gästen diskutieren wir:
• Kommt das EU-Pflanzenmilchverbot?
• Welche Gruppen befürworten es? Welche sind dagegen?
• Was sind die juristischen Hintergründe?
• Wie steht der Konsument_innenschutz dazu?
• Würde es den österreichischen Milchbäuer_innen helfen?
• … und eure Fragen!
Stellt eure Fragen direkt an die Expert_innen unserer Diskussionsrunde!
👨‍💼👩‍💼 Diskutieren werden:
• Ronja Berthold (Head of Public Affairs der European Vegetarian Union)
• Ursula Bittner (Greenpeace)
• Karl Fischer (Präsident, Soja aus Österreich)
• Christian Jochum (Landwirtschaftskammer Österreich)
• Elisabeth Köstinger (Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, angefragt und leider abgesagt)
• Petra Lehner (Konsument_innenschützerin, Arbeiterkammer Wien)
• Johann Költringer (VÖM Vereinigung österreichischer Milchverarbeiter)
🎤 Moderation: Felix Hnat (Obmann, Vegane Gesellschaft Österreich)
💻 Die Plätze sind begrenzt, sichere dir daher deinen Platz und melde dich jetzt kostenlos an! ➡️ vegan.at/podiumsdiskussion-hafermilch
🖥️ Ort: Das Webinar findet über Zoom statt. Mehr Infos erhaltet ihr nach der Anmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.