Podiumsdiskussion „Selbstermächtigung in einer offenen Gesellschaft“

Wann:
13. Februar 2019 um 19:00 – 21:00
2019-02-13T19:00:00+01:00
2019-02-13T21:00:00+01:00
Wo:
Quartier Leech
Leechgasse 24
8010 Graz
Österreich
Preis:
Kostenlos
Podiumsdiskussion "Selbstermächtigung in einer offenen Gesellschaft" @ Quartier Leech | Graz | Steiermark | Österreich

Wir werden am MI 13. Feb. 2019 mit VertreterInnen der AK Steiermark und dem ÖGB, sowie mit Dr. Tamara Ehs von der Uni Wien und Dr. Stephan Schulmeister versuchen, passende Antworten zu finden auf die Frage:

„Wie organisieren wir in einer offenen Gesellschaft politischen Ausgleich, um den wirtschaftlichen Erfolgspfad weiter zu gewährleisten, ohne den Ausbau des Wohlfahrtsstaates zu gefährden?“

Als Podiumsgäste begrüßen wir:

Dr. Stephan Schulmeister

Mag. Mario Matzer (AK Steiermark)

Susanne Hofer (ÖGB)

Dr. Tamara Ehs (IG Demokratie)


Impuls: Egon Ch. Leitner

Moderation: Mag. Wolfgang Schmidt

Während der Veranstaltung wird Mehdi Ibnul die Stimmung im Raum einfangen und auf seine Art zu Papier bringen. Das Werk kann nach der Diskussion erworben werden.

Danach laden wir ins KHG-Buffet zu Imbiss und Getränken.
Wir freuen uns auf deinen/ihren Besuch und auf eine rege Beteiligung an den Diskussionen.

Wer sich dafür interessiert und mitdiskutieren möchte ist bei freiem Eintrittherzlich eingeladen zu dieser Podiumsdiskussion mit anschließender Publikumsbeteiligung. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt, weshalb eine Anmeldung unter selbstermaechtigung@vereinamsel.net sinnvoll ist. Weitere Hinweise finden Sie auf der Webseite selbstermaechtigung.vereinamsel.net.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.