Special Screening „Welcome to SODOM“ mit Filmgespräch

Wann:
15. Januar 2019 um 19:30 – 22:00
2019-01-15T19:30:00+01:00
2019-01-15T22:00:00+01:00
Wo:
Geidorf Kunstkino
Geidorfpl. 1
8010 Graz
Österreich
Kontakt:
Special Screening "Welcome to SODOM" mit Filmgespräch @ Geidorf Kunstkino | Graz | Steiermark | Österreich

„Mit umwerfender Kunstfertigkeit stürzt uns dieser atemberaubende Film tief in ein schockierend dystopisches Universum, wie geradewegs einem Ridley Scott Film entsprungen.“ (Filmmaker Magazine)

Der preisgekrönte Film Welcome to Sodom wird am 15. Jänner 2019 um 19.30 im Rahmen einer Sonderveranstaltung im Geidorf Kunstkino in Graz gezeigt. Nach dem Film steht der steirische Filmemacher Roland Schrotthofer dem Publikum für Fragen zur Verfügung. Roland Schrotthofer ist Teil des Blackbox Film – Kollektiv und war im Rahmen der Dreharbeiten selbst 3 Monate in SODOM.

►Filminfos: http://www.welcome-to-sodom.com
►TRAILER: https://www.youtube.com/watch?v=TpIdtBB1ihQ&t=5s

Es ist der giftigste Ort der Welt: „Sodom“ wird die Deponie von Agbogbloshie in Accra, der Hauptstadt von Ghana, genannt. Sie ist die Endstation für Computer, Monitore und anderen illegal eingeführten Elektroschrott aus Europa. Tausende Menschen wühlen dort täglich im Müll und verbrennen alte Kabel, um an Rohstoffe wie Kupfer oder Eisen zu gelangen. Unser Lifestyle-Trend nach immer neuen Elektrogeräten wird für die Menschen in Sodom zum giftigen Alltag. Die österreichischen Filmemacher Florian Weigensamer und Christian Krönes porträtieren in „Welcome to Sodom“ diese Verlierer der digitalen Revolution und zeigen das Leben an diesem „Eingang zur Hölle“. (news.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.