Universum der Wiese

Viele haben sie direkt vor der Haustür oder sogar im eigenen Garten: die Wiese. Doch trotz der Nähe des Menschen zur Wiese steckt dieser Lebensraum voller Geheimnisse. Je nach Boden, Klima und geografischer Lage leben Tausende Tiere und Pflanzen selbst in kleinen Wiesenabschnitten. Die Wiese ist ein schier unüberschaubarer vielfältiger Kosmos. Ein Kosmos, der vom Aussterben bedroht ist, wie die neue „Universum“-Dokumentation „Die Wiese – Eine Welt voller Geheimnisse“ von Jan Haft (ORF-Bearbeitung: Marc Kosak) am Dienstag, dem 1. September 2020, um 20.15 Uhr in ORF 2 zeigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.