Vom „Ich“ zum „Wir“

Wann:
22. November 2019 um 14:00 – 19:00
2019-11-22T14:00:00+01:00
2019-11-22T19:00:00+01:00
Wo:
Forum Stadtpark
Stadtpark 1
8010 Graz
Österreich
Vom "Ich" zum "Wir" @ Forum Stadtpark | Graz | Steiermark | Österreich

Datum: 22.11.2019 – 23.11.2019, 14:00 – 17:00 Uhr

Bureau für Selbstorganisation

Veranstaltungsort: Forum Stadtpark

 

Wie werden wir als Gruppe entscheidungs- und handlungsfähig?

Meist gibt es einen konkreten Anlass, warum Menschen etwas verändern wollen. Und oft muss es rasch gehen, denn es bleibt nicht viel Zeit. Rasch kristallisieren sich auch in selbstorganisierten Gruppen die üblichen Muster heraus: Es reden immer dieselben Personen. Entscheidungen werden beim Bier nach dem offiziellen Teil getroffen. Leute bleiben irgendwann weg. In diesem Workshop beschäftigen wir uns daher mit Kommunikation und Entscheidungsfindung in selbstorganisierten Gruppen sowie mit Methoden, die uns dabei helfen, Beteiligung innerhalb von Gruppen zu organisieren.

Trainer*innen: Julia Schriffl (BfS), Florian Reiter (FreeFlow)

Workshopzeiten: Freitag 14h bis 19h und Samstag 9h bis 17h

Ort: Forum Stadtpark (Stadtpark 1, 8010 Graz)

Achtung: der Workshop beginnt pünktlich; die Teilnahmegebühr inkludiert ein Mittagessen am Samstag.

Teilnehmer*innen: Pro Workshop können bis zu 20 Personen teilnehmen. Es ist uns ein Anliegen, in jedem Workshop eine große Bandbreite an Erfahrungen und Zugängen zu ermöglichen, um neben dem Lernen von und mit den TrainerInnen auch das Lernen voneinander sicherzustellen. Daher brauchen wir für die Anmeldung einige Informationen von dir.

MindestteilnehmerInnenzahl: Die Workshops finden in der Regel mit einer MindestteilnehmerInnenzahl von 12 statt. Wir bestätigen eine Woche vor dem Termin, ob der Workshop gehalten wird oder nicht. Im Falle der Absage des Workshops unsererseits werden wir die bezahlten Kursbeiträge rückerstatten.

Kosten: Regulär 90 Euro / Ermäßigt 45 Euro / Institutionen 300 Euro. Es ist uns ein Anliegen, dass der Zugang zum Bildungsangebot des Bureau für Selbstorganisierung nicht am Vorhandensein von finanziellen Mitteln der Personen hängt. Die Kosten von 90 Euro pro Teilnehmer*in sind daher weitaus weniger als die tatsächlichen Kosten pro Teilnehmer*in und Kurs. Solltest Du aufgrund der persönlichen Einkommenssituation auch einen höheren Beitrag leisten können, freuen wir uns. Das ermöglicht umgekehrt die Finanzierung eines Workshopplatzes für jene Personen, für die 90 Euro mitunter eine Hürde sind. Falls das für Dich der Fall ist, bitte gib uns Bescheid.

Anmeldung: Grundsätzlich behandeln wir die Anmeldungen nach dem First come – first serve Prinzip. Damit wir eine Bandbreite an Zugängen sicherstellen können, liegt die endgültige Bestätigung für die Teilnahme an dem Workshop beim Team des Bureau für Selbstorganisierung.

Stornobedingungen: Niemand sagt gerne die Teilnahme an einer gebuchten Veranstaltung ab. Das ist für dich genauso unangenehm wie für uns. Nachdem aber auch für das Bureau für Selbstorganisierung Kosten anfallen und die Planbarkeit der Veranstaltung gewährleistet sein muss, bitten wir um Verständnis, dass wir Stornogebühren einheben. Für die Workshops an sich: Bei Einlangen der schriftlichen Stornierung der Teilnahme an der Veranstaltung bis 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn fallen für dich keine Stornokosten an. Bei Einlangen der schriftlichen Stornierung bis 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn verrechnen wir eine Stornogebühr von 50 % der Kosten. Danach werden dir die anfallenden Kosten zu 100 % in Rechnung gestellt. Sofern Du einen Ersatz für deinen Platz organisierst, fallen keine Stornogebühren an. Seminarhaus: Findet ein Workshop in einem Seminarhaus statt, wo du eine Unterkunft gebucht hast, dann gelten für die Unterkunft die Stornobedingungen des Seminarhauses. Wir schicken diese bei der Anmeldung des Workshops mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.