Vortrag: Ein Meeresbiologe auf Abwegen

Was haben Vertikalbeete mit Korallenriffen zu tun?
Der Biologe Jürgen Herler veranschaulicht die Bedeutung von urbanem Grün und die Möglichkeiten, dieses durch vertikalen Gartenbau auch in Ballungsgebieten umzusetzen – auf Balkonen, Terrassen, an Hauswänden. Die Idee zu Vertikalbeeten kam dabei ihm bei seiner Tätigkeit in der Meeresforschung, die ihm nachdrücklich die Erkenntnis brachte: „Alles hängt zusammen. Wir können Ökosysteme nicht sinnvoll voneinander trennen und einzeln betrachten…unser größtes Problem ist die derzeitige Art unserer Lebensmittelerzeugung.“ Er präsentiert seine Vision von grünen, »essbaren« Häusern und Städten und erzählt über sein Ziel, ökologische Landwirtschaft zu allen Menschen nach Hause zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.