Wenn aus Lebensmitteln Müll wird

Wann:
17. Februar 2021 um 18:30 – 20:00
2021-02-17T18:30:00+01:00
2021-02-17T20:00:00+01:00
Wo:
ONLINE
Preis:
Kostenlos
Wenn aus Lebensmitteln Müll wird @ ONLINE
Online-Podiumsdiskussion via Facebook-Livestream aus dem „Deck 50“ des Naturhistorischen Museums Wien, am Mittwoch, 17. Februar 2021,
um 18.30 Uhr.
Schätzungen zufolge landet mindestens ein Drittel der globalen Lebensmittelproduktion auf dem Müll – mit drastischen sozialen und ökologischen Folgen. In Ländern mit hohem Einkommen entfällt der Hauptanteil auf den Handel oder die Konsumentinnen und Konsumenten selbst. Wie lange werden wir uns die Verschwendung von Lebensmitteln noch leisten können? Im österreichischen Regierungsprogramm 2020–2024 findet sich erstmals ein „Aktionsplan gegen Lebensmittelverschwendung“. Wird das Vorhaben die Verschwendung von Lebensmitteln eindämmen?
Zum Thema Lebensmittelverschwendung diskutieren am Podium:
– Katrin Vohland (Generaldirektorin des NHM Wien)
– Alexandra Gruber (Geschäftsführerin der Wiener Tafel)
– Gudrun Obersteiner (Institut für Abfallwirtschaft, BOKU Wien)
Moderation:
– Andreas Hantschk (NHM Wien, Kurator der Ausstellung)
Der Livestream startet um 18.30 Uhr. Über die Kommentarfunktion
können während des Livestreams schriftlich Fragen an den Moderator und die Podiumsgäste gerichtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.