XR Talk: Aufstand oder Aussterben?

Wann:
3. Oktober 2019 um 19:00 – 21:30
2019-10-03T19:00:00+02:00
2019-10-03T21:30:00+02:00
Wo:
HS 01.15
Universitätsstraße 6 und Universitätsplatz 4 - Pharmaceutical Sciences / Medical University
Universitätspl. 3, 8010 Graz
Österreich
Preis:
Kostenlos
XR Talk: Aufstand oder Aussterben? @ HS 01.15 | Graz | Steiermark | Österreich

Aus der aktuellen Forschung zum Thema Klimawandel und Biodiversitätsverlust in Fächern wie Physik, Biologie, Psychologie, Soziologie, globale Entwicklung und Ethik geht hervor, dass wir an einem entscheidenden Punkt der Geschichte der Menschheit stehen. Eine Million Arten sind wegen des menschlichen Einflusses auf Ökosysteme vom Aussterben bedroht. Die Sicherheit und das Leben von Millionen von Menschen ist ebenfalls gefährdet. Schon jetzt leiden Menschen in zahlreichen Ländern an den Folgen des Klimawandels, die wir immer deutlicher spüren.

Wie schlimm ist die Lage tatsächlich? Was sagt uns die Wissenschaft? Was muss getan werden, um die Situation unter Kontrolle zu bringen? Was sagen die ethischen Überlegungen? Was kann und soll jede/r Einzelne tun?

Im ersten Teil werden zunächst einige wissenschaftlich belegte Fakten rund um die Klimakatastrophe und ökologische Krise geliefert. Im zweiten Teil geht es darum, was wir dagegen tun können. Verschiedene Ansätze und ihre möglichen Auswirkungen werden dabei verglichen, z.B. persönlicher Verzicht, Social Media, Demonstration und ziviler Ungehorsam.

Referent: Daniel Bayer, BSc
Nationalpark-Ranger, Naturvermittler, Umweltpädagoge, Moderator.
Bachelor Abschluss in Agrarwissenschaften der Universität für Bodenkultur.

Kontakt: 0049 151 23542471, xr-graz[ät]posteo[punkt]at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.