Zukunftsfähig wirtschaften – wie geht das?

Impulsvortrag von Prof. Bernhard Mark-Ungericht, Universität Graz, Leiter des Arbeitsbereichs Nachhaltige Wirtschaft – Ethik und Transformation:
»Re-Design: Unternehmerische Nachhaltigkeit ernst gemeint«
Ist Nachhaltigkeit verhandelbar? Wenn nicht – was folgt daraus für unsere Sicht auf Unternehmen? Trotz ökologischer und sozialer Grenzen des Wachstums sind alle Stellschrauben unseres Wirtschaftssystems auf endloses Wachstum ausgerichtet. Dies stellt nicht nur eine reale Herausforderung für die Zukunftsfähigkeit einer funktionierenden Gesellschaft dar, sondern auch für Unternehmen. Der Vortrag widmet sich der Problemdiagnose und geht der Frage nach, welche Designmerkmale Unternehmen aufweisen müssen, um Platz in einer nachhaltigen Ökonomie haben zu können.
Aktivpart: Impulse und Mitgestaltung.
Vertreter*innen verschiedener Gesellschaftsbereiche geben Kurzimpulse in 4 Gruppen/Breakoutsessions:
# Prof. André Reichel, ISM Stuttgart, Nachhaltigkeitsforscher
# Sabine Jungwirth, Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft
# Rüdiger Wetzl-Piewald, CEO Social Business Club Styria
# Katja Hofmann, Geschäftsführerin KMU, CSR Expertin Stuttgart
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit für Austausch und Vernetzung. Im Anschluss wird ein Summary aus den Ergebnissenerstellt. Zudem erhältst du wertvolle Erfolgstipps, Know-how und Praxisbeispiele für deine zukunftsfähige Geschäftsausrichtung.
Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Ideenaustausch über die Grenzen hinweg!
https://www.eventbrite.de/e/green-kickstart-online-event-wie-funktioniert-zukunftsfahiges-wirtschaften-tickets-132919362391

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.