Ausstellung – Bittersüße Bohnen

Bittersüße Bohnen – Kaffee und Kakao
Ausstellung im Botanischen Garten der Uni Graz
23.11. – 20.12.2017

Der Besuch im Botanischen Garten Graz (Schubertstraße 59) lohnt sich bis zum 20. Dezember doppelt. Nicht nur große Pflanzenvielfalt und verschiedene Klimazonen warten, auch die Ausstellung ist sehenswert und informativ.

Das Thema
Der Kaffee am Morgen und ein Stück Schokolade in der Mittagspause – der Genuss von Kaffee und Kakaoprodukten ist für viele ein fester Bestandteil des Alltags. Nicht nur hier, sondern weltweit steigt die Nachfrage nach Kaffee und Kakao! Die Ausstellung widmet sich den bittersüßen Bohnen, ihren Anbaubedingungen, dem Handel und der Herstellung von Kaffee und Schokolade.

Gastgeber
Die Gastgeber der Ausstellung sind der Botanische Garten Graz, die Karl-Franzens-Universität Graz und Südwind – NGO für nachhaltige globale Entwicklung.

Eröffnung
Die Eröffnung der Sonderausstellung *Bittersüße Bohnen – Kaffee und Kakao* fand am Donnerstag, den 23.11.2017, um 17:00 Uhr statt. Begrüßung von und mit Josef Zotter von der zotter Schokoladen Manufaktur, Schokoladenverkostung und afrikanischem Buffet. Josef Zotter hat von seinem Zugang zu fairem Handel und biologischem Anbau der Kakaobohne und ein wenig von seinen Reisen berichtet.


Mehr Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.