CAFÉ Jakomini: Kulturpflanzen-Rundgang

Im Kulturprojekt „Café Jakomini“ begegnen einander Orte, Menschen und Geschichten zu einem Dialog von gestern, heute und morgen. Immer wieder gibt es Streifzüge mit dem Grazer Kräuter‐Experten Michael Flechl. Nach dem erfolgreichen Frühlingsspaziergang unter dem Motto „ERBLÜHEN“, ging es diesmal auf einen Erkundungsgang durch den Bezirk Jakomini ‐ mit dem Thema „ERNTEN“.

Im Herbst gibt es eine Menge an Kulturfrüchten und an Farbenvielfalt im Bezirk. Gepflegte und verwilderte Kulturflächen im Süden von Jakomini laden zu Spaziergängen und Erkundungstouren ein. Eine Vielzahl an Kulturpflanzen wie Nussbäume, Haselnusssträucher, Hagebutten, Dirndl und viele mehr gibt es zu bestaunen. Auf den öffentlichen Flächen hinter dem Spar in der Moserhofgasse und auf den Inffeldgründen ist Ernten möglich und erwünscht.

Weitere INFOS zum Projekt Café Jakomini:
http://cafejakomini.at/
https://www.muwa.at/café-jakomini/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.