Markta Online-Bauernmarkt

Markta, eine nachhaltige, neuartige und interaktive Lebensmittelplattform, geht im Herbst 2017 online – eine echte Alternative zum klassischen Handel! Aber markta ist mehr als nur ein digitaler Bauernmarkt: auf dieser Plattform treffen sich ProduzentInnen (LandwirtInnen, ImkerInnen bis zu Craftbier-BrauerInnen) aus der Region sowie KonsumentInnen, die standortbezogen nach regionalen Produzenten und hochwertigen Produkten…

weiterlesen

REFILL GRAZ – Trinkwasser kostenfrei auffüllen

Die aktiven Mädels von das Gramm haben laufend gute Ideen. So wurde nach Hamburger Vorbild ein Trinkwasser-Projekt gestartet: REFILL GRAZ Du bist schon stundenlang in der Stadt unterwegs und deine Trinkflasche ist leer geworden? Trinkbrunnen ist auch gerade keiner in der Nähe? Überall, wo sich der blaue Aufkleber befindet, kann ohne…

weiterlesen

Mondblumenzeit – Kräuterspaziergänge mit Kochwerkstatt

Die Kräuterpädagogin Nicole Maurer veranstaltet mit ihrer Mondblumenzeit von März bis September regelmäßige, den verschiedenen Jahreszeiten angepasste Kräuterspaziergänge mit anschließender Kochwerkstatt. Für Firmen, Vereine, Familien etc können gerne auch individuelle Kräuterwanderungen vereinbart werden. Des weiteren findet sich auf der Homepage neben einigen Pflanzenportraits auch eine kleine, feine Auswahl von Rezepten mit…

weiterlesen

Interessengemeinschaft Wohnanlage Messequartier (IWM)

Im Grazer Messequartier (das schon mit dem Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde) sind wirklich sehr engagierte Menschen zuhause und man hat glatt den Wunsch, auch dort zu wohnen! Unter den rund 1.000 Mietern haben sich einige zusammengetan und den Verein „Interessengemeinschaft Wohnanlage Messequartier“ (kurz IWM) gegründet. Mittlerweile zählt…

weiterlesen

Retten wir Alt-Grottenhof!

Retten wir Alt-Grottenhof! Rund fünf Hektar Ackerland im Grazer Südwesten droht die Verbauung. Das bis dato von der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule Alt-Grottenhof landwirtschaftlich genutzte und derzeit im Besitz des Landes Steiermark stehende Areal soll zunächst in Bauland umgewidmet werden. Ein ähnliches Großbauprojekt wie die „Green City“ soll entstehen. Für…

weiterlesen

active.fair – Verein für nachhaltige Entwicklung

„active.fair“ ist ein junger Grazer Verein, dem Klimawandel, Umweltzerstörung, soziale Ungleichheit und andere gesellschaftliche Probleme nicht egal ist. Gemeinsam soll das Konzept der Nachhaltigkeit in den Alltag integriert und eine nachhaltige Lebensweise erlernt werden. Einerseits soll dies mit regelmäßigen Treffen, in denen diskutiert und Pläne geschmiedet werden, geschehen. Andererseits werden…

weiterlesen

APP – CodeCheck

Der Strichcode, der anfangs alle verunsichert hat, ist mittlerweile zu einem wichtigen Werkzeug für mündige Käufer geworden. Das Schweizer Produkt gehört mit über 4 Mio. Downloads zu den beliebtesten im App Store. Mit CodeCheck lassen sich Kosmetika oder Nahrungsmittel abscannen und checken, ob ein Produkt basierend auf den Inhaltsstoffen mehr…

weiterlesen

Abfallberatung light 2017 – Ausbildung

Wer sich für eine saubere Umwelt einsetzen und mehr über unseren Abfall wissen möchte, kann sich in Graz im Herbst 2017 mit der Abfallberatung light gratis zum „Abfallcoach“ ausbilden lassen. In diesem vom Land Steiermark gemeinsam mit der ARGE Müllvermeidung, dem Servicebüro „Zusammen wohnen“ und den Abfallwirtschaftsverbänden organisierten 3-teiligen Workshop…

weiterlesen

Umsonstladen im Spektral

Der Umsonstladen im Spektral dient der Umverteilung von Dingen, die die/der eine nicht mehr, die/der andere aber sehr wohl gebraucht. Ressourcenschonung par excellence! Du kannst gerne entweder nur Dinge bringen (bitte darauf achten, dass sie funktionstüchtig, brauchbar und sauber sind) oder nur Dinge nehmen oder natürlich auch beides.  Gebracht werden können…

weiterlesen