Crowdfunding für den Apflbutzn Conceptstore


“Vom Tisch bis zum T-Shirt – alles regional. fair. recycelbar“ – das ist das Motto des Apflbutzn Conceptstores, der in der Grazer Innenstadt entstehen soll. Dazu haben die Gründer*innen Therese Wallner, Thomas Winkler und Monika Frick jetzt eine Crowdfunding Kampagne gestartet und bitten uns alle um Mithilfe!

Vision von einem bunteren Graz

Geplant ist, den Store zur Gänze mit Kartonmöbel aus Österreich, gebrauchten Möbeln der Carla und deren Upcycling auszustatten. Elektronische Geräte werden nur refurbed (generalüberholt) gekauft, bei der Beleuchtung auf LED gesetzt. Alle Einrichtungsgegenstände sowie die gesamte Elektronik werden in der Steiermark bzw. in Österreich erworben.

Bei erfolgreicher Finanzierung wird auch eine Schauwerkstatt eingerichtet. Alle Apflbutzn Textil-Veredelungen können dann direkt im Store erfolgen, Kund*innen bekommen die  Möglichkeit, bei dieser Arbeit zuzusehen.

Über das Apflbutzn Sortiment hinaus soll der Concept Store eine Plattform für regionale Produkte und Produzent*innen unterschiedlichster Branchen werden. Jungdesigner*innen wird temporär und günstig eine Kleiderstange vermietet werden, zum bewussten Shopping gibts Erfrischungen von kleinen Grazer Firmen wie Marry Icetea, 25grams Cold Brew, ROST und weiteren.

Wenn ihr mehr über Apflbutzn lesen wollt, hier gibts einen Artikel von Barbara. 
Und hier gehts zum Startnext/Crowdfunding: startnext.com/apflbutzn
Die Kampagne läuft bis zum 31. Dezember 2020.

Apflbutzn

Shop: Sackstraße 36, 8010 Graz (dzt geschlossen)
Öffnungszeiten: MO-FR 13.00-18.00 Uhr, SA 10.00-17.00 Uhr
Website & Online-Shop: www.apflbutzn.at
E-Mail: daham@apflbutzn.at
Facebook: facebook.com/apflbutzn/?fref=ts
Instagram: instagram.com/apflbutzn/
CROWDFUNDING: startnext.com/apflbutzn


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.