Die Werkstatt in Leibnitz

Ernst Sorgers Upcycling-Werkstatt in Leibnitz

Die Liebe zur Natur, eine große Leidenschaft fürs Basteln und Dekorieren sowie der innige Wunsch, etwas gegen die Wegwerfgesellschaft zu tun, waren für Ernst Sorger Antrieb, 2019 den gesicherten Job aufzugeben und in Leibnitz ein Upcycling-Geschäft mit angrenzender Werkstatt zu eröffnen.

Aus Kostengründen folgte 2022 ein Umzug in einen kleineren, aber feinen Laden in der Grazergasse 28 in 8430 Leibnitz. Die verschiedensten Dekoartikel, das Umfunktionieren alter Gegenstände in Gebrauchsartikel sowie das Reparieren und Auffrischen alter Möbel werden seitdem zu Hause gefertigt.

In der Werkstatt wird alten Gegenständen neues Leben eingehaucht: eine alte Badewanne wird zur Sitzbank, Oma‘s alter Riess-Geschirr zur Blumendeko, ausgediente Strumpfhosen zu dekorativen Rasenköpfen und vieles mehr, wie man aus den Fotos ersehen kann.

Die Werkstatt

Grazergasse 28, 8430 Leibnitz
Öffnungszeiten: Mo+Di nach Vereinbarung, Mi-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr, Sa 9.00 bis 12.00 Uhr
Website: https://www.diewerkstatt-esorger.at/
E-Mail: ernst@diewerkstatt-esorger.at
Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100071604473969
Telefon: 0664/9263118

„Alte, nicht mehr gebrauchte Gegenstände haben Charme und jedes einzelne Stück eine Geschichte. Die Vergangenheit zu bewahren und sie funktionell in die heutige Zeit zu integrieren ist mir ein großes Anliegen – damit ist auch dem so wichtigen Thema Nachhaltigkeit Rechnung getragen“, so erklärt Ernst Sorger.

Alte Möbel werden wieder „fit gemacht“ und zum Hingucker, auch in einer modern eingerichteten Wohnung. Ernst liebt es, seinen oft außergewöhnlichen Ideenblitzen Form und Funktionalität zu geben. Mit ganzem Herzen ist er bei der Arbeit, sie macht ihm viel Spaß und Freude. Dies spiegelt sich auch wunderschön wieder, wenn Kunden mit einem Lächeln seinen Laden verlassen.


Sorgen wir dafür, dass dieses kleine Unternehmen erhalten bleibt, statten wir ihm einen Besuch ab und kaufen zum Beispiel dort ein Geschenk statt im Internet. Auch Auftragsarbeiten werden angenommen. Für Grazerinnen und Grazer, die nicht extra nach Leibnitz reisen wollen, lässt sich sicher eine Lösung finden – nehmt mit Ernst einfach Kontakt auf!

Anmerkung der NiG-Redaktion:

Falls du keine wichtigen Beiträge oder Termine von uns verpassen willst, abonnier doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochenOder schau regelmäßig in unseren Veranstaltungskalender.

Wenn dir gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstütz uns doch bitte auch finanziell, um unsere Website in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

Du kannst dir auch gerne unsere kostenlose App aufs Handy laden, damit kannst du Informationen, Veranstaltungen und vieles mehr entdecken: App Nachhaltig in Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert