Flohmarkt von pro mente

Für Flohmarktbegeisterte und SchnäppchenliebhaberInnen ist der Flohmarkt von pro mente in Graz-Liebenau ein Traum, denn dieser kann ganztägig besucht werden. Hier kann nach den hippsten Möbeln, Kleidungsstücken, Alltagsutensilien und vielem mehr Ausschau gehalten werden.

Das Durchstöbern lohnt sich, denn für Groß und Klein sind allerlei nützliche Produkte, Schmuckstücke und Raritäten mit gewissem Unterhaltungsfaktor dabei, die zu moderaten Preisen erstanden werden können.

Das Team vor Ort ist ebenso darauf bedacht, den KundInnen saisonale Produkte zu bieten: So kann im Frühjahr beispielsweise Gartenzubehör erstanden werden, im Sommer kommen Grill-Fans auf ihre Kosten und im Winter ziehen die weihnachtlichen Deko- und Gebrauchsgegenstände die Blicke auf sich.

Eine weitere Besonderheit des Flohmarktes sind Möbelstücke, die von KundInnen nicht mehr benötigt werden, Gebrauchsspuren aufweisen und dem Flohmarkt-Team übergeben werden. Diese erfahren vor Ort einen ‚Feinschliff‘. Die MitarbeiterInnen peppen die Stücke mit viel Liebe zum Detail sowie handwerklichem Geschick wieder auf. In neuem Glanz erstrahlen sie sodann im Verkaufsraum und warten auf neue BesitzerInnen.

Im Vordergrund steht der Nachhaltigkeitsgedanke: Bevor alte Produkte weggeworfen werden, freut sich der Flohmarkt über die Warenspenden und kann somit alles zu günstigen Preisen an KundInnen weiterverkaufen, die sich an den ‚neuen‘ Objekten erfreuen. So wird die Lebensdauer der Gegenstände erhöht und sie werden weiterhin genutzt.

Die Tätigkeiten im pro mente Flohmarkt wie die Gestaltung der Verkaufsräume, KundInnenberatung, der Warenverkauf oder die Möbelrestauration übernehmen die TeilnehmerInnen der beruflichen Rehabilitation von pro mente steiermark. Bei allen Arbeitsbereichen steht ihnen dabei das multiprofessionelle Team, bestehend aus Sozial- und FachtrainerInnen, zur Seite. Die TeilnehmerInnen, welche während oder nach psychischen Erkrankungen den beruflichen (Wieder-)Einstieg schaffen möchten, lernen so, ihre eigenen Kompetenzen zu nutzen, sie stärken die individuellen Fähigkeiten und können sich neu orientieren. Nach Absolvierung des beruflichen Trainings soll es ihnen wieder möglich sein, ins Arbeitsleben zu starten und sich beruflich zu etablieren.

Warenspenden können während der Öffnungszeiten abgegeben werden.

Geholfen wird auch bei Übersiedlungen, Demontagen und Montagen von Möbelstücken sowie Entrümpelungen.

Kontakt und Öffnungszeiten:
Liebenauer Gürtel 12, 8041 Graz
Telefon: 050 441 250
Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr
Facebook: https://www.facebook.com/flohmarktgraz/
Webseite: https://www.promentesteiermark.at/
E-Mail: flohmarkt-gr@promentesteiermark.at

© Fotocredit: Pro mente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.