Für Studierende: Mobilitätsscheck Graz + 4-Monats-Studienkarte

Mobilitätsscheck

Studierende, die in Graz ihren Hauptwohnsitz haben und jünger als 28 Jahre sind, können den sogenannten „Mobilitätsscheck“ beantragen. Für das Wintersemester 2019/20 ist dies ab dem 2. September 2019 möglich.

Die Stadt Graz gewährt dabei pro Studiensemester für die 4-Monats-Studienkarte * der Graz-Linien einen Zuschuss in Höhe von € 30,-. Der Mobilitätsscheck (Gutscheincode per E-Mail) muss zuerst beantragt und beim Kauf der Studienkarte eingelöst werden (nicht erst danach!).

Beantragung und weiterführende Informationen: https://www.graz.at/cms/beitrag/10124323/7749743

Zuständiges Referat der Stadt Graz:
Referat für Statistik
Herrengasse 6, 8011 Graz
0316/872/2346
E-Mail: statistik@stadt.graz.at

*4-Monats-Studienkarte:

  • gilt für eine Tarifzone (zB Graz) nur für Fahrten zwischen Wohn- und Studienort
  • Kosten: € 125,50 (mit Mobilitätsscheck um € 30,- günstiger – Procedere siehe oben bzw. Links)
  • Studierende mit Hauptwohnsitz in Graz erhalten die 4-Monats-Studienkarte mit dem Mobilitätsscheck um € 30,- günstiger.
  • Weitere Informationen zur 4-Monatsstudienkarte: https://www.holding-graz.at/graz-linien/tickets/studienkarte.html

Braucht man allerdings mehr als eine Tarifzone oder benötigt auch in den Ferien eine Fahrkarte, dann empfiehlt sich das neue (ab dem WS 2019/20) Topticket für Studierende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.