Grazer Saatgutfest 2019

Schenken & Tauschen für die Vielfalt
SA 09.02., 13:00-19:00 / Forum Stadtpark (1. Stock)

So funktioniert’s:

  • Hinkommen
  • Samenfestes Saatgut mitbringen (wenn vorhanden)
  • Saatgut vom Schenk- und Tauschtisch aussuchen
  • Saatgut gegen Aufwandsentschädigung kaufen
  • Informationen aufnehmen und Kontakte knüpfen

Mit dabei sind:
Forum Urbanes Gärtnern
Crossroads Festival
Transition Graz
Alternativreferat ÖH Uni Graz
Arbeitskreis Ernährungssouveränität Graz
KrautKOOPf
KLEINeFARM
SEED Kollektiv
Kräuterwanderungen und Gartenführungen Graz

Saatgut ist die Grundlage unserer Ernährung und damit auch für den Fortbestand unserer Gesellschaften. Wenn wir uns zukünftig trotz Klimawandel und Ressourcenverknappungen gut und selbstbestimmt ernähren können wollen, brauchen wir eine große Vielfalt samenfester Kulturpflanzensorten, die wir an die sich verändernden Umweltbedingungen anpassen können.

Um dazu einen Beitrag zu leisten und damit wir uns beim Gärtnern an einer wachsenden Vielfalt erfreuen können, tauschen und schenken wir samenfestes (= sortenrein vermehrbares) Saatgut verschiedenster Gemüse, Kräuter, Heilpflanzen und Blumen. Sortenerhalter*innen, die auf Einnahmen zur Aufrechterhaltung ihrer Arbeit angewiesen sind, heben angemessene Aufwandsentschädigungen ein.

Nachhaltig in Graz
ist mit vielen Infos und Broschüren mit dabei. Wir haben auch eine große Schachtel voll mit samenfestem Saatgut aus dem Mohoga-Gemeinschaftsgarten für euch zusammengestellt.

Links:
Wertvolles Saatgut
Kräuterwanderungen und Gartenführungen – Michael Flechl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.