Initiativenmesse an den Nachhaltigkeitstagen 2018 der KFUG

Beim ersten der beiden Nachhaltigkeitstagen 2018 der UNI Graz gab es heute eine Kleidertauschparty, die Initiativenmesse, Infos zur Betriebsökologie und den Radlcheck. Am Abend wurde der Film „Guardians of the Earth“ vorgeführt und nach einer köstlichen Jause des Café Erde ging der Tag mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Agenda 2030: Österreich und die SDGs“ statt.

Nachhaltig in Graz‘ war bei der Initiativenmesse mit dabei und durfte viele nette Leute kennenlernen und Kontakt zu vielen Initiativen knüpfen bzw. bestehende Kontakte vertiefen.

Das Motto der Nachhaltigkeitstage der Uni Graz, die vom 6.6.-7.6.2018 stattfanden, lautete Zukunft heute – Deine Agenda 2030.
Nachhaltigkeit ist, bei all den globalen Herausforderungen, vor denen wir im 21. Jahrhundert stehen, ein ständig präsentes Thema mit dem sich sowohl Regierungen, Unternehmen, Organisationen aber auch Private auseinandersetzen müssen. Als Wegweiser dienen uns hier die 17 Sustainable Development Goals (SDGs), welche bei den Nachhaltigkeitstagen der Uni Graz etwas genauer unter die Lupe genommen wurden. 

Bei der Initiativenmesse waren 2018 mit dabei:
* Attac Graz
* Bautastisch
* Forum Urbanes Gärtnern
* Gemeinwohlökonomie Steiermark
* Genossenschaft für Gemeinwohl
* Green market Card
* Greenpeace
* Ingenieure ohne Grenzen
* Nachhaltig in Graz
* oikos Graz
* Repair Café
* Revive my bike
* schubertNEST
* Verein Sol
* Steiermark.gemeinsam.jetzt
* System Change not Climate Change
* Viva con agua
* Welthaus

Bei großteils schönem Wetter informierten sich die Besucher über Initiativen im Bereich Nachhaltigkeit, tauschten Kleider und ließen ihre Fahrräder checken.

Kontakt
Organisationsteam Nachhaltigkeitstag Universität Graz
Mozartgasse 12, 1. Stock, 8010 Graz
nachhaltigkeitstag(at)uni-graz.at
nachhaltigkeitstag.uni-graz.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.