Vortrag H. Kromp-Kolb: Klimakrise: Was können wir tun?

Vortrag mit Univ. Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb in Gratwein

Mittwoch, 19. Oktober 2022, 18.30 Uhr, Mehrzweckhalle Gratwein

Vom Klimawandel sind wir in die Klimakrise getaumelt, jetzt gilt es die Klimakatastrophe für uns alle zu verhindern. Das kann nur gelingen, wenn wir alle zusammenarbeiten, sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene. Angefangen von jedem Einzelnen, bis hin zu Wirtschaft, Industrie und den Global Players. Die Politik hat die Aufgabe, die Rahmenbedingungen für einen gelungenen Klimaschutz zu schaffen. Universitätsdozentin Dr. Helga Kromp-Kolb hält in Gratwein einen Vortrag zum Thema.

Das Positive: Wir können durch Klimaschutz auch Lebensqualität gewinnen!

Zu Dr. Helga Kromp-Kolb

Wenn man sich für Klimaforschung, Klimakrise und -wandel interessiert, kommt man an der Universitätsprofessorin für Meteorologie und Klimatologie an der Universität für Bodenkultur Wien eigentlich nicht vorbei. Sie beschäftigt sich mit dem Klimawandel und der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Ihre veröffentlichten Bücher Plus zwei Grad: Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten oder Schwarzbuch Klimawandel. Wie viel Zeit bleibt uns noch? haben sicher schon viele Menschen zum Nachdenken oder Handeln gebracht. Zudem wird sie nicht müde, immer wieder aufrüttelnd und eindringlich zu gemeinsamem Handeln und Klimaschutz aufzurufen.

Zitate zur Klimakrise von Kromp-Kolb: „Ein Großteil der Welt lebt noch in einem Zustand von: Wenn ich die Augen zumache, geht der Klimawandel wieder weg.“
„Ein Wirtschaftssystem, das Wachstum braucht, um stabil zu sein, kann niemals nachhaltig sein.“ Juli 2019

Klimakrise: Gastvortrag vom Kromp-Kolb

Es ist erfreulich, dass die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und ihre Gemeinwohl-Bürgergruppe Frau Kromp-Kolb zum Klimavortrag eingeladen haben.

Wann? Am Mittwoch, den 19. Oktober 2022, 18.30 – 20.30 Uhr  

Wo? Mehrzweckhalle Gratwein, der Eintritt ist frei.

Mehr Info findet sich hier.

Als Einstimmung hier eines der aktuellsten Gespräche auf YouTube:

Helga Kromp-Kolb spricht über die Klimakrise mit Benedikt Narodoslawsky, FALTER-Redakteur im Bereich Klima und Umwelt.

Quelle Zitate: www.moment.at/story/helga-kromp-kolb-klimaschutz-kann-leben-besser-machen

Unsere Reihe zur Klimakrise


Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.