Klimaneuzeit – Die 24h-Challenge

Jetzt bewerben!

Am 4. und 5. März 2022 dürfen 50 verschiedene Personen aus der Steiermark gemeinsam die Weichen für eine lebenswerte Gesellschaft stellen. Die Visionen und Zukunftsbilder, die in diesen 24 Stunden entwickelt werden, sowie die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen fließen in die Energiestrategie Steiermark 2030. Sie bilden den Kompass für die EntscheidungsträgerInnen.

Einfach bis zum 06. Februar 2022 auf klimaneuzeit.at den Bewerbungsbogen ausfüllen, einen Rückruf vereinbaren oder eine postalische Bewerbung anfordern. Im Februar 2022 werden die TeilnehmerInnen ausgewählt, um eine möglichst diverse Gruppe für die 24h-Challenge zu bilden.

Klimaneuzeit ist ein Projekt von Quantuum in Kooperation mit IIASA (International Institute for Applied Systems Analysis), Wegener Center und Uni Graz, gefördert vom Land Steiermark und gesponsert von GRAWE und Komptech.

Dieser Beitrag wurde von Martina Anger verfasst – vielen Dank!
Martina Anger: Fotografin (Vorstadtfarben), Autorin, Nachhaltigkeitsbegeisterte und Gründerin des Repaircafé Premstätten. E-Mail: martina@vorstadtfarben.at, Website: www.vorstadtfarben.at

Weitere Beiträge von Martina auf unserer Website:

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.