Lienhof – Mischgarten per Hand

Lienhof – Neueröffnung des Mischgartens in Handarbeit mit Wohlfühlcharakter und einzigartigem Ab-Hof Verkauf bei Graz West 

Wo sich Oswego-Kraut und Mangold Gute Nacht sagen, haben sich die Bäuerinnen Christa und Sabine ein kleines Grünzeug-Schlaraffenland, den Lienhof, in eigenständiger Handarbeit erschaffen. Ernte-Abonnenten und Hofladen-Besucher treffen hier auf alte Bekannte und fast Vergessene. Es handelt sich dabei um Kräuter, Gemüse und Obst, welche naturschonend mit viel Liebe zum Detail und zur Pflanzenwelt per Hand angebaut werden.

Hoch oben am kleinen Grazer Florianiberg wurde der Bau des ökologischen Bauernhauses und der Anbau auf 1 Hektar Südwesthang von vielen in den letzten Jahren bestaunt. Jetzt ist es endlich soweit und der Lienhof-Laden hat seine Holztüren geöffnet.

Durch den Kräuterladen mit anschließendem Workshopraum geht es über zwei Stockwerke hoch zu duftendem Currykraut, hängenden Paradeisern und saftigen Maibeeren. Die klimatische Gunstlage auf 500m Seehöhe ermöglicht eine ausgedehnte Anbau- und Erntezeit von Raritäten, Klassikern und Spezialitäten aus eigener Urproduktion. Christa und Sabine verwenden nur natürliche Hilfsmittel, wie Heu und Schafwolle aus der Region, sowie Kompost und Kräutertees, aus der eigenen Produktion, als Pflanzenstärkung. Zur tatkräftigen Unterstützung wurden viele summende und surrende Helferlein eingestellt.

Selbst anpacken dürfen die Abonnenten des Hofes. Mit Gartenschere ausgestattet wandern sie durch den Mischgarten und befüllen selbst ihr Kisterl mit den erntereifen Köstlichkeiten. Eine besondere Nähe zur Natur mit intuitiven Lernerfahrungen wird damit ermöglicht.

Spontaner können Kräuterfreunde den Lienhof genießen. Im modernen Hofladen gibt es kultivierte und wilde Küchenkräuter und Tees zu kaufen. Diese warten entweder tagesfrisch im Bund in der recycelten Papiertüte oder getrocknet im Glas zum verpackungsfreien Wiederbefüllen auf ihre neuen Besitzer. Tipps zur leckeren Zubereitung der neuerworbenen Kräuter gibt es persönlich von den Bäuerinnen und Mitarbeitern oder auf einem praktischen Spickzettel dazu.

Das Ausprobieren von neuen Kräutern in der Küche wird am Lienhof sehr gefördert. Für ein angenehmes Kennenlernen sorgen Christa und Sabine in ihren Kurzworkshops. Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Garten ein Würzkraut und seine Talente genauer unter die Lupe genommen. Auf der gemütlichen Holzterrasse oder im Workshopraum, der mit dem Garten für Veranstaltungen anmietbar ist, wird dann gemeinsam die Pflanze auf Kochkünste und Geschmack getestet. Die Begeisterung für Kräuter kann übrigens verschenkt werden. Dies ist in Form von schicken Kräutersträußen oder Kräutersets im Glas getarnt als gesunde Zuckerln möglich. Die beiden Bäuerinnen am Lienhof machen es einem leicht, sich in die Natur frisch zu verlieben.

Sabine und Verena

Lienhof – Mischgarten per Hand
von Sabine und Christa Lienhart

Kräuter-Laden
Frische Küchenkräuter im Bund und getrocknete Gewürze und Teekräuter im Glas

Öffnungszeiten: Sonntag 12-18 Uhr
Eckleitenweg 92, 8054 Seiersberg Pirka
Lienhof_Anfahrt

Sabine Lienhart 0664/3971359
mail: sabine@lienhof.at

www.lienhof.at
fb: facebook.com/florianiberg

© Lienhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.