Murufer-Reinigung 1.4.2017

Ich muss gestehen, dass ich heuer zum ersten Mal beim Aktionstag „Muruferreinigung“ dabei war (Samstag 1.4.2017). Diese Reinigung der Grazer Murböschung wird vom Umweltamt der Stadt Graz organisiert und unterstützt und von der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht, der Holding Graz und der Feuerwehr der Stadt Graz in Zusammenarbeit mit Organisationen, Vereinen und freiwilligen Helfern aus der Grazer Bevölkerung durchgeführt.

 

 

 


Viele Helfer trugen dazu bei, dass die Arbeit im geplanten Abschnitt rasch erledigt war und so auch etwas abseits der Murböschung Müll aufgehoben werden konnte (Zigarettenstummel!). Es hat Spaß gemacht und gibt ein tolles Gefühl, nachher alles so sauber zu sehen. Die unberührte Natur unten bei der Mur war auch ein besonderes Erlebnis.

 

 

 


So viele nette Menschen kennen gelernt, die alle EIN Ziel vor Augen haben, nämlich in einer lebenswerten Stadt zu wohnen und auch bereit sind, etwas dazu beizutragen. Hier zum Beispiel eine Gruppe vom Verein „Treffpunkt Philosophie“, die besonders viel Spaß hatte und sogar einen alten Nachttopf (?) fand.

Das gibt Hoffnung und ich werde versuchen, nächstes Jahr wieder dabei zu sein!

 

 

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.