Online-Vortragsreihe „Climate change(s) Health“

März bis Mai 2021

Hat die Klimakrise bereits Auswirkungen auf unsere Gesundheit und die unserer Patient*innen? Worauf sollte sich das Gesundheitssystem in den kommenden Jahren noch vorbereiten? Sind Klimaschutzmaßnahmen nur eine Schikane oder können wir Gesundheit erhalten, Krankheit vorbeugen und so auch das Klima schützen? Mit diesen Fragen rund um die Klimakrise und Gesundheit und mehr beschäftigt sich die Online-Vortragsreihe „CLIMATE CHANGE(S) HEALTH“.

Studierende an der Med-Uni Graz können für die Teilnahme an der Climate Changes Health-Vortragsreihe Wahlfach-ECTS bekommen! Die Anmeldung ist wie bei allen anderen Wahlfächern über Medonline möglich. Um den Link zu den Vorträgen zu erhalten ist trotzdem auch eine zusätzliche Anmeldung über https://amsa.at/climatechangeshealth/ nötig.

Anmeldung: https://amsa.at/climatechangeshealth/

Programm

11.03.2021, 18:00 Uhr

Klimakrise: Auswirkungen in Österreich

Klimawandel: Auswirkungen in Österreich
Dr. Rosmarie de Wit
Atmosphärenphysikerin
ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Systemversagen Klimawandel – Gesundheitssystem mitten drin?
Dr.med.univ. Heinz Fuchsig
Arbeits- und Umweltmediziner, Umweltreferent der ÖÄK

25.03.2021 – 18:30 Uhr

Nachhaltige Ernährung & Gesundheit

Warum sollen wir unser Essen nachhaltiger gestalten?
Ass.Prof.Dr. Petra Rust
Studienprogrammleitung der Ernährungswissenschaft,
Department für Ernährungswissenschaft, Universität Wien

Umweltschutz durch Ernährung
cand.med. Lorenz Bodner
Medizinische Universität Wien

Nachhaltige Ernährung und chronische Krankheiten
cand.med. Yannik Loyoddin
Medizinische Universität Wien

08.04.2021 – 18:30 Uhr

Mobilität & Gesundheit

Verkehrsinfrastrukturen für ein gesundes und klimafreundliches Leben
Dipl.-Ing. Dr.techn. Harald Frey
Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Institut für Verkehrswissenschaften, Technische Universität Wien

Das “Triple Benefit Principle”
Dr.med.univ. Klaus Renoldner, MSc.
Paracelsus Medizinische Universität Salzburg, Modul University Vienna, FH Joanneum

15.04.2021 – 18:30 Uhr

Krankheitserreger & Überträger

Global Change – Einfluss auf Krankheitserreger und Vektoren
Priv.-Doz., Dr.rer.nat. Hans-Peter Fuehrer
Institut für Parasitologie, Veterinärmedizinische Universität Wien

22.04.2021 – 18:30 Uhr

Luftschadstoffe & Pollen

Dieselpartikel – Auswirkungen auf Mensch und Klima
Dr.med.univ. Heinz Fuchsig
Arbeits- und Umweltmediziner, Umweltreferent der ÖÄK

Der Einfluss von Luftverschmutzung auf Pollenallergiker
Dr.med.univ. Markus Berger
Forschungsgruppe Aerobiologie und Polleninformation,
HNO-Klinik, Medizinische Universität Wien

29.04.2021 – 18:30 Uhr

Hitze – Stress & Sterblichkeit

Hitze und Leistungsfähigkeit
MMag. Judith Haudum, MSc.
Sportwissenschaftlerin und Diätologin,
sportnutrix, Olympiazentrum Salzburg

Auswirkung von Hitze auf Sterblichkeit
Priv.-Doz. Dr.med.univ. Hanns Moshammer
Abteilung für Umwelthygiene und Umweltmedizin, Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien

06.05.2021 – 18:30 Uhr

Psychische Folgen & Hoffnung durch Handeln

Psychische Folgen des Klimawandels
Dr.med.univ. Sandra Weipert
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapeutin

Klimaresilienz – Hoffnung durch Handeln
Anna Pribil, MSc.
Psychologin & Eco-Consultant

Facebook-Seite: Health for Future Graz

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.