Peer Parliaments – Klimaschutz

Trage zum Klimaschutz und zur Zukunft Europas bei!

Die Europäische Union ist der weltweit führende Akteur im Kampf gegen den Klimawandel. Mit dem europäischen Green Deal und dem Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 55% zu senken, will die EU bis 2050 klimaneutral werden – aber dafür braucht sie deine Ideen und Meinungen!

Europas zukünftige Klimapolitik wird nur dann erfolgreich sein, wenn wir sie für die Menschen und mit den Menschen gestalten. Im Rahmen des Europäischen Klimapakts laden wir dich ein, dich mit deinen Freund*innen, deiner Familie, deinen Nachbar*innen oder Kolleg*innen zu treffen und euer eigenes Peer Parliament zu veranstalten, um wichtige Themen aus der Perspektive eures Alltags zu diskutieren.

Dies ist eine Gelegenheit, den europäischen Entscheidungsträger*innen mitzuteilen, welche Art von Zukunft ihr euch wünscht, und eure Ideen einzubringen, wie wir unsere ehrgeizigen Klimaziele erreichen können.

Veranstalte ein Peer Parliament* und werde zu einem/r Vorreiter*in des Klimaschutzes in deiner Gemeinde! (* auf deutsch: „Diskussionsrunde auf Augenhöhe“)

Worum geht es bei den Peer Parliaments?

Es geht darum, dass Menschen (ca. fünf bis zehn) zusammenkommen und gemeinsam diskutieren, wie sie sich den Übergang zur Klimaneutralität in der Praxis vorstellen. Es geht darum, Ansichten und Ideen auszutauschen. Die Gruppen sollten sich mit folgenden Themen befassen:

  • Wie wir uns bewegen und fortbewegen?
  • Wie wir die Energiewende nachhaltig und gerecht gestalten?
  • Wie wir essen und konsumieren?

Du leitest die Diskussion in der Gruppe mithilfe der zur Verfügung stehenden Begleitmaterialien. Die Teilnehmenden werden danach aufgefordert, über die von euch bevorzugten Lösungen abzustimmen und ihre Ergebnisse an uns zurückzusenden.

Die kombinierten Ergebnisse aus ganz Europa werden dann in einen Abschlussbericht aufgenommen, der den Entscheidungsträger*innen der EU übermittelt und in die Konferenz über die Zukunft Europas – für die künftige Klimapolitik Europas – einfließen wird. Jede Stimme zählt!

  1. Registriere dich als Gastgeber*in!
  2. Unterhaltsame und interessante Materialien werden dir zur Verfügung gestellt.
    1. Leitfaden
    2. Hintergrundinformationen zum Thema eurer Diskussion
  3. Gib das Material an deine Gäste weiter und leite die Debatte.
  4. Teile deine Ergebnisse mit.

Link: https://europa.eu/climate-pact/resources/peer-parliaments-toolkit_en
E-Mail: peerparliaments@euclimatepact.eu.

Hier findet ihr die Diskussionsunterlagen (deutsch) zum Thema „Konsum„:

Hier die Diskussions- und Lernunterlagen (deutsch) zum Thema „Energie„:

Hier die Diskussionsunterlagen (deutsch) zum Thema „Mobilität„:

© European Climate Pact


Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.