Schuhreparatur u. Schlüsseldienst Sommerhuber

Früher mussten Schuhe fast ein ganzes Erwachsenenleben halten. Heutzutage aber, so meint Herr Sommerhuber, führen Konsum und Wegwerfgesellschaft dazu, dass Berufe wie seiner immer rarer werden. Schuhe würden billig gekauft und lieber weggeschmissen, als repariert. In vielen Fällen könnten sie ja auch gar nicht mehr repariert werden.

„Das ist ein guter, reparaturfähiger Schuh; wurde mit einer neuen Vibramsohle versehen.“

Bereits seit 1993 findet man die Schuhreparatur & Schlüsseldienst Sommerhuber in der Riesstraße 16. Hier werden Schuhreparaturen aller Art durchgeführt. Dazu zählen das Erneuern von Sohlen, das Nähen von Rissen, das Einnähen von Fersenleder und neuer Reißverschlüsse in Stiefel, etc.

Diese Nähmaschine wurde bereits 1993 gebraucht gekauft und ist sicher 70 bis 80 Jahre alt.

Sind Schuhe zu eng oder reiben sie, können sie gedehnt und so wieder bequem gemacht werden.

Zu kaufen gibt es natürlich auch Schuhreinigungszubehör, Einlagen und Schuhbänder. Weiters werden Schlüssel nach Muster und Anlagen reproduziert. Hier gibt es eine große Bandbreite an Modellen.

Herr Sommerhuber appelliert: „Kauft Schuhe, die man reparieren kann und keine Plastikschuhe! Mit diesen billigen Schuhen fördert man nämlich neben einer massiven Ressourcenverschwendung, neben der Problematik der Entsorgung auch schlecht bezahlte (Kinder-)Arbeit.“

 

Schuhreparatur & Schlüsseldienst
Sommerhuber

Riesstraße 16 (Höhe LKH)
8010 Graz
0316/338406
Öffnungszeiten: MO-FR 8.30-12.30, 15.00-18.00 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.