Abfallberatung light 2017 – Ausbildung

Wer sich für eine saubere Umwelt einsetzen und mehr über unseren Abfall wissen möchte, kann sich in Graz im Herbst 2017 mit der Abfallberatung light gratis zum „Abfallcoach“ ausbilden lassen. In diesem vom Land Steiermark gemeinsam mit der ARGE Müllvermeidung, dem Servicebüro „Zusammen wohnen“ und den Abfallwirtschaftsverbänden organisierten 3-teiligen Workshop…

weiterlesen

Plastikflaschen-Stöpsel Sammelaktion

Wenn schon Plastikflaschen gekauft und verwendet werden, dann sollte zumindest danach das ökologisch und sozial beste Recycling passieren! In Graz gibt es für die hochwertigeren Kunststoffe der Plastikstöpsel eine besondere Möglichkeit des Recyclings. Einerseits ist da der Verein „Stöpsel sammeln“ zu erwähnen, andererseits das vom Grazer Rudolf Hönle in Eigenregie…

weiterlesen

Bio-Müll-Sackerl

Leider wird der Grazer Bio-Müll oft gemeinsam mit einem Plastiksackerl entsorgt. Dass dies bei herkömmlichen Plastiksackerl nicht in Ordnung ist, wissen wahrscheinlich die meisten. Was aber viele nicht ahnen: auch die an und für sich verrottbaren Bio-Kunststoffsackerl sind für die Grazer Kompostierung ein Problem. Nach der Zerkleinerung und optimalen Vermischung in…

weiterlesen

Abschlussveranstaltung Steirischer Frühjahrsputz – 29.5.2017

Am 29.5.2017 fand im ORF-Studio Steiermark die Abschlussveranstaltung des Steirischen Frühjahrsputzes 2017 statt. Die Gewinner des Preisausschreibens bekamen ihre Gewinne von den Sponsoren überreicht, die von Zotter-Schokoladen-Abos, der Steiermark-Card über 8 Steirerbikes bis hin zu Ballonfahrten in Bad Waltersdorf und 5tägigen Urlaubsaufenthalten in der H2O-Therme reichten. Mehrere TeilnehmerInnen wurden für besonders…

weiterlesen

Gefährliche Kassenbons?

Wer glaubt, dass Kassenbons ins Altpapier dürfen, liegt falsch. Herkömmliche Kassenbons sind nämlich auf sogenanntem Thermopapier gedruckt und dieses sollte grundsätzlich im Restmüll entsorgt werden! Warum? Registrierkassen verwenden ein Papier, das auf der zu bedruckenden Seite mit einer temperaturempfindlichen Schicht überzogen ist. Unter Einwirkung von Wärme wird ein Farbstoff gebildet…

weiterlesen

Müllpyramide am Eisernen Tor

Angeblich nur bis Samstag, 6.5.2017 ist eine Müllpyramide aus zusammengepressten Plastikflaschen beim Brunnen am Eisernen Tor zu „bewundern“. Länger ist es wahrscheinlich ohnehin nicht möglich, denn dafür stank sie nämlich schon heute viel zu bestialisch. Einerseits will man mit dieser provokanten Aktion auf die anfallenden Müllmengen aufmerksam machen, andererseits aber auch aufzeigen,…

weiterlesen