PANE – Gutes Brot von gestern

Im PANE von Martin Auer in der Grazer Mariahilferstraße wird dem Brot vom Vortag eine 2. Chance gegeben, es zum halben Preis verkauft und damit ein bewusstes Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und Lebensmittelverschwendung gesetzt. Die PANE-KundInnen signalisieren mit ihrem Einkauf, dass auch ein ein Tag altes Brot durchaus sehr gut…

weiterlesen

Pilzkiste

Nur noch bis zum 13.10.2017 läuft unter www.startnext.com/pilzkiste die Crowdfunding-Kampagne für das Projekt Pilzkiste der drei Grazerinnen Jasmin Kabir, Mercedes Springer und Nina Bercko. Ihr ehrgeiziges und nachhaltiges Ziel ist die Errichtung einer urbanen Austernpilzfarm auf Kaffeesatz mitten in Graz. Die Austernpilze werden in Graz in ausgewählten Geschäften, ab Hof…

weiterlesen

REFILL GRAZ – Trinkwasser kostenfrei auffüllen

Die aktiven Mädels von das Gramm haben laufend gute Ideen. So wurde nach Hamburger Vorbild ein Trinkwasser-Projekt gestartet: REFILL GRAZ Du bist schon stundenlang in der Stadt unterwegs und deine Trinkflasche ist leer geworden? Trinkbrunnen ist auch gerade keiner in der Nähe? Überall, wo sich der blaue Aufkleber befindet, kann ohne…

weiterlesen

Das Gramm-Workshop „Natürliches Waschmittel selbst herstellen“

Sarah und Verena von „Das Gramm“ haben am 30.6.2017 im Grazer Kunstverein einen Kurzworkshop zum Thema „Natürliches Waschmittel selber herstellen“ geleitet. Man konnte mit eigenen Augen sehen, wie einfach es ist, Waschmittel selber herzustellen. Diese natürlichen Waschmittel wurden im Workshop vorgestellt: Waschmittel aus Efeu Waschmittel aus Rosskastanien Waschmittel aus Waschnüssen…

weiterlesen

Workshop: Natürlich sauber – Reinigungsmittel selbst gemacht

Am 29.6.2017 durfte ich den im Spektral stattfindenden Workshop des Grazer Vereins active.fair zum Thema „Natürlich sauber – Reinigungsmittel selbst gemacht“ besuchen. Nach einer Einführung, warum man herkömmliche Drogerieprodukte meiden sollte (umwelt- und gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe, Verpackungsmüll, Mikroplastik, Konzernpolitik …) wurden die fünf Grundhausmittel (Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife) vorgestellt, mit…

weiterlesen

Regionarrisch – aus Liebe zur Natur

Graz kann mit einem weiteren großteils verpackungsfreien Laden aufwarten: Am 12.5.2017 hat das „Regionarrisch“ in der Schönaugasse 23 eröffnet. Hier gibt es regionale und saisonale, zu 100% natürliche Produkte. Außerdem kann man alles entweder verpackungslos oder wenn, dann in umweltfreundlicher Verpackung kaufen. Eigene Gefäße und Sackerl sind gerne gesehen! Den beiden…

weiterlesen

Gefährliche Kassenbons?

Wer glaubt, dass Kassenbons ins Altpapier dürfen, liegt falsch. Herkömmliche Kassenbons sind nämlich auf sogenanntem Thermopapier gedruckt und dieses sollte grundsätzlich im Restmüll entsorgt werden! Warum? Registrierkassen verwenden ein Papier, das auf der zu bedruckenden Seite mit einer temperaturempfindlichen Schicht überzogen ist. Unter Einwirkung von Wärme wird ein Farbstoff gebildet…

weiterlesen

Milchautomat Alt-Grottenhof

Für alle GrazerInnen, die im Westen wohnen oder arbeiten: Auch hier gibt es einen Milchautomaten, bei dem man sich 24 Stunden täglich frische Bio-Milch holen kann: Alt-Grottenhof, Krottendorferstraße 110, 8052 Graz Der Stall in Alt-Grottenhof wird als Lehr- und Versuchsstall betrieben. Die SchülerInnen der Landwirtschaftsschule sind laufend in alle anfallenden…

weiterlesen