Österreichische Re-Use Konferenz 2019

Re-Use fördern! – Aber wie? Donnerstag, 31.1.2019, 9.00 bis 17.00 Uhr, Meerscheinschlössl Graz, Mozartgasse 3, 8010 Graz Das Programm zur Österreichischen Re-Use Konferenz 2019 ist online – die Anmeldung dazu ist bis zum 28.1.2019 möglich! Die Reparatur und Wiederverwendung von Gebrauchsgegenständen aller Art bringt zweifelsfrei ökologische und regionalwirtschaftliche Vorteile. Die…

weiterlesen

Diskussionsrunde zum Thema ‚Zero Waste‘ – SAS im SchubertNEST

Am 15.11.2018 fand die erste Diskussionsrunde des neu gegründeten Vereins SAS (Students Association for Sustainability) zum Thema ‚Zero Waste‘ im SchubertNEST statt. Wir waren dabei, um neue Gleichgesinnte und potentielle MithelferInnen bei ‚Nachhaltig in Graz‘ kennen zu lernen. Viele spannende Gespräche, Inspirationen und neue Erkentnisse, viele interessierte junge Menschen! Die…

weiterlesen

Vortrag – Reparieren bringt’s

Informationsveranstaltung des Nachhaltigkeitsteams der Pfarre Ragnitz am 25.10.2018 Wir müssen Verantwortung für unsere Zeit und die unserer Kinder übernehmen und unseren derzeitigen verschwenderischen Lebensstil überdenken. Reparieren ist Ressourcenschonung und somit ein wichtiger Schritt weg von der Wegwerfgesellschaft, ein Paradebeispiel für gelebte Nachhaltigkeit. Oft liegt aber die Motivation zum Reparieren auch…

weiterlesen

Gemeinwohlökonomie – Von der Vision zur Realität: Vortrag Christian Felber

Am 7.4.2017 hielt Christian Felber  in der Mehrzweckhalle Gratwein-Straßengel vor rund 300 Menschen einen fesselnden Vortrag über die von ihm 2010 gegründete Gemeinwohlökonomie (GWÖ). Die Gemeinwohl-Ökonomie soll „ein gutes Leben für alle“ sicher stellen und eine Alternative zum derzeit herrschenden globalisierten Kapitalismus sein. Im Kapitalismus ist die Vermehrung des Kapitals das…

weiterlesen

Vortrag „Was uns leben lässt – Vom Anbauen, Ernten und Verteilen regionaler Lebensmittel“

Am 6.3.2017 fand im Pfarrsaal St. Leonhard in der Reihe „Spiritueller Montag“ ein Vortrag zum Thema „Was uns leben lässt – Vom Anbauen, Ernten und Verteilen regionaler Lebensmittel“ statt. Karl Steininger von der KFU Graz, der wie immer souverän und angenehm durch den Abend moderierte, lud dazu drei Frauen ein,…

weiterlesen