Müllpyramide am Eisernen Tor

Angeblich nur bis Samstag, 6.5.2017 ist eine Müllpyramide aus zusammengepressten Plastikflaschen beim Brunnen am Eisernen Tor zu „bewundern“. Länger ist es wahrscheinlich ohnehin nicht möglich, denn dafür stank sie nämlich schon heute viel zu bestialisch. Einerseits will man mit dieser provokanten Aktion auf die anfallenden Müllmengen aufmerksam machen, andererseits aber auch aufzeigen,…

weiterlesen

Gemeinwohlökonomie – Von der Vision zur Realität: Vortrag Christian Felber

Am 7.4.2017 hielt Christian Felber  in der Mehrzweckhalle Gratwein-Straßengel vor rund 300 Menschen einen fesselnden Vortrag über die von ihm 2010 gegründete Gemeinwohlökonomie (GWÖ). Die Gemeinwohl-Ökonomie soll „ein gutes Leben für alle“ sicher stellen und eine Alternative zum derzeit herrschenden globalisierten Kapitalismus sein. Im Kapitalismus ist die Vermehrung des Kapitals das…

weiterlesen

FILM – E-Wasteland

In Ghana werden alte Elektrogeräte aus Europa auf einer der giftigsten Müllhalden der Welt abgebaut. David Fedele, ein australischer Dokumentarfilmer, hat im Jahr 2012 den Alltag der Arbeiter auf dieser Deponie in seinem Film „E-Wasteland“ dokumentiert. Jährlich kommen rund 200.000 Tonnen elektronischer Altwaren und Elektroschrott nach Ghana auf die Deponie.…

weiterlesen

Arche Noah Bio-Jungpflanzenmarkt

Im Rahmen der Raritätenbörse fand im Grazer Stadtpark (ehemaliger Verkehrserziehungsgarten) am Wochenende vom 22. und 23.4.2017 ein Jungpflanzenmarkt der Arche Noah statt. Hier konnten Bio-Jungpflanzen-Raritäten, Saatgut aber auch Fachbücher gekauft werden. Für Gartenbegeisterte gab es alte Schätze und neue Favoriten aus der bunten Vielfalt der Kulturpflanzen zu entdecken.      …

weiterlesen

Fest zum Welttag des Buches

Am 22.4.2017 fand in und vor der StadtSchenke Graz in der Neutorgasse 22 ein „Fest zum Welttag des Buches“ statt. In der StadtSchenke befinden sich nämlich sogar gleich drei offene Bücher-Tauschregale sowie ein Kindertisch mit vielen Kinderbüchern. Diese werden über den Verein WIKI mitbetreut und die Regale wurden teilweise von…

weiterlesen

Viertelmeisterschaften 2017 im Andräviertel – Bericht

Eine geniale Aktion startete das „StadtLABOR“ und das Umweltamt Graz mit der „Viertelmeisterschaft“ : Sie wollen sogenannte „Abfallexperten“ ausbilden und verlosen als Anreiz zum Mitmachen tolle Preise. Anmelden kann man sich unter der eigenen Webseite (http://www.viertelmeisterschaft.at). Die Meisterschaft startet  am 6. April 2017 mit einer Abfall-Tour durch das Andrä-Viertel.  Insgesamt wird…

weiterlesen

Graz ernährt sich

Im Rahmen des Themenschwerpunkts des Afro-Asiatischen Instituts „Think Global Act Local“ wurde am 6.4.2017 im Vortragssaal des AAI, Leechgasse 24 von Studierenden der Global Studies bzw. Umweltsystemwissenschaften-Geografie eine Forschungsarbeit zum Thema „Graz ernährt sich“ vorgestellt. Die Studienautoren David Steinwender, Melissa Ari und Viktoria Menapace haben über den Ist-Zustand, Szenarien und…

weiterlesen

Zero Waste Graz Stammtisch #2 – Nachhaltige Zahnpflege

Dieser Beitrag stammt von Tanja Seidl (vielen Dank!) und stellt eine Zusammenfassung des Vortrags von Brigitte Pall (Expertin für Zahn- und Mundgesundheit von der Zahnklinik Graz) am Zero Waste Graz-Stammtisch vom 5.4.2017 dar. Zum Zähneputzen: Eigentlich brauchen wir nicht unbedingt eine Zahnpasta, wichtig ist aber eine Zahnbürste und für die Zwischenräume eine…

weiterlesen