Skoonu – Mehrweggeschirr für Take-Away

Hindert euch der viele Verpackungsabfall auch daran, Essen zu bestellen oder zumindest ein gutes Gewissen dabei zu haben? Sind vermeintlich abbaubare Verpackungen nun wirklich abbaubar? Oder gehört nicht ohnehin alles in die Restmülltonne? Diesem Dilemma wird nun ab 5. Juli 2021 mit „Skoonu“ ein Ende bereitet. Ähnlich wie beim Mehrweg-Kaffeebecher…

weiterlesen

Warum eigentlich Bio?

Grundsätzlich kann man sagen, dass Bio-Landbau einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, indem die Gesundheit des Bodens, der Pflanzen, der Tiere, der Menschen und des Planeten als ein Ganzes bewahrt werden soll. Weiters wird auf lebendigen Ökosystemen und Kreisläufen aufgebaut und mit diesen gearbeitet. Hier kurz gefasst einige driftige Gründe, warum Bio…

weiterlesen

Holunderblüten zum Selberpflücken – ab ca. 10. Juni 2021

Draußen blühen und sprießen wieder Bäume und Pflanzen. Die richtige Zeit, einen gemeinsamen Ausflug zum duftenden Holunder-Selbstpflückfeld der Familie Leiner in der Oststeiermark zu unternehmen. „Das Selberpflücken scheint einen Nerv getroffen zu haben“, sagt Manuela Leiner, die das Projekt initiiert hat und Holunder wieder in die heimischen Küchen bringen will.…

weiterlesen

Pesto aus Karottengrün

Superschnelles „Wurzel-zur-Blüte-Rezept“ aus heimischen Zutaten mit Karottengrün, zu schade, um es auf den Biomüll zu werfen! Zutaten: 1 Bund frisches Karottengrün, gewaschen und getrocknet, am besten in Bio-Qualität 4 Knoblauchzehen Schale einer halben Bio-Zitrone 1 Teelöffel Honig 1 TL Salz 60 g Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne 100ml (oder mehr) Sonnenblumenöl (Olivenöl…

weiterlesen

Das Liebig – Genuss mit gutem Gewissen

David Dolleschall und Vanessa Roi haben sich keine einfache Zeit ausgesucht, um das Grazer Café Liebig mit einem durch und durch nachhaltigen Konzept mit neuem Leben zu erfüllen. Im vergangenen Sommer haben sie das alteingesessene Lokal im Geidorfviertel wiedereröffnet, jetzt hoffen sie, bald weitermachen zu können. Wir von Nachhaltig in…

weiterlesen

Mundraub.org

Obstbäume in deiner Umgebung Wem gehören eigentlich wilde Obstbäume? Oft niemandem. Oder zumindest hegt niemand Anspruch darauf, das Obst fällt einfach vom Baum und verfault. Um dies zu verhindern, wurde die deutsche Website mundraub.org ins Leben gerufen. Was ist mundraub.org Vereinfacht gesagt, ist mundraub.org ein internationaler und digitaler Atlas für…

weiterlesen

Plattform fruitmap.at

Kostbare Grünflächen in Graz Äpfel, Birnen, Zwetschken, Kirschen und Nüsse – wer liebt sie nicht! Unsere heimischen Bäume tragen zweifellos köstliche Früchte, doch nicht alle Fruchtgehölze werden genutzt. Wusstest du zum Beispiel, dass es mitten am Jakominiplatz Haselsträucher gibt? Oder Feigen am Schlossberg? Aber es gibt auch herrliche Felsenbirnen, direkt…

weiterlesen

Bio-Hofladen Grottenhof

Die landwirtschaftliche Fachschule Grottenhof führt auch einen Hofladen, der die Fülle an Produkten zeigt, die an der Schule gemeinsam mit Lehrer*innen und Schüler*innen im Unterricht in Bioqualität produziert werden. Aus der schuleigenen biologischen Landwirtschaft kommen Heumilchprodukte wie Joghurt, Käse und Topfen. Verschiedene Getreide, sowie Brot und Weckerl, Obst und Gemüse,…

weiterlesen