Das Liebig – Genuss mit gutem Gewissen

David Dolleschall und Vanessa Roi haben sich keine einfache Zeit ausgesucht, um das Grazer Café Liebig mit einem durch und durch nachhaltigen Konzept mit neuem Leben zu erfüllen. Im vergangenen Sommer haben sie das alteingesessene Lokal im Geidorfviertel wiedereröffnet, jetzt hoffen sie, bald weitermachen zu können. Wir von Nachhaltig in…

weiterlesen

Mundraub.org

Obstbäume in deiner Umgebung Wem gehören eigentlich wilde Obstbäume? Oft niemandem. Oder zumindest hegt niemand Anspruch darauf, das Obst fällt einfach vom Baum und verfault. Um dies zu verhindern, wurde die deutsche Website mundraub.org ins Leben gerufen. Was ist mundraub.org Vereinfacht gesagt, ist mundraub.org ein internationaler und digitaler Atlas für…

weiterlesen

Plattform fruitmap.at

Kostbare Grünflächen in Graz Äpfel, Birnen, Zwetschken, Kirschen und Nüsse – wer liebt sie nicht! Unsere heimischen Bäume tragen zweifellos köstliche Früchte, doch nicht alle Fruchtgehölze werden genutzt. Wusstest du zum Beispiel, dass es mitten am Jakominiplatz Haselsträucher gibt? Oder Feigen am Schlossberg? Aber es gibt auch herrliche Felsenbirnen, direkt…

weiterlesen

Bio-Hofladen Grottenhof

Die landwirtschaftliche Fachschule Grottenhof führt auch einen Hofladen, der die Fülle an Produkten zeigt, die an der Schule gemeinsam mit Lehrer*innen und Schüler*innen im Unterricht in Bioqualität produziert werden. Aus der schuleigenen biologischen Landwirtschaft kommen Heumilchprodukte wie Joghurt, Käse und Topfen. Verschiedene Getreide, sowie Brot und Weckerl, Obst und Gemüse,…

weiterlesen

Das Anna Café – Zero Waste als Vision

Im Herbst 2019 hat Anna-Lisa Gattinger in der Grazer Neutorgasse 7 das 1. Zero Waste Café in der Stadt eröffnet. Das Anna Café basiert auf der damals völlig neuen Idee eines Zero-Waste-ShopInShop-Konzeptes. Eine Verbindung von unverpacktem Lebensmittelhandel und Gastronomie. Der Großteil der Waren wird unverpackt bzw. nachhaltig verpackt in wiederverwendbaren…

weiterlesen

Pro mente – Gartenbau Graz

Donnerstag ist Markttag Frisches Gemüse – pestizidfrei, biologisch und direkt vom Feld geerntet – gibt es bei „Gartenbau Graz“. Entweder einfach einkaufen, was gebraucht wird oder ein Gemüsekisterl bestellen. Jeden Donnerstag können BesucherInnen sich hier außerdem mit verschiedensten, mediterranen und heimischen Kräutern sowie allerlei Köstlichkeiten wie Pestos, Fruchtaufstrichen oder Honig…

weiterlesen

ReUse-Cafés der Caritas

Das Paulschlössl ist wohl das bekannteste der ReUSe-Cafés der Caritas in Graz. Mitten im Augarten sind hier Gemütlichkeit, regionale Produkte und upgecyceltes Mobiliar miteinander vereint. Gleichzeitig sind sowohl dieses als auch alle anderen Caritas-Cafés Beschäftigungsprojekte für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen.Mit einer Tasse Kaffee, Mehlspeisen und anderen Köstlichkeiten in einem ReUse-Café…

weiterlesen

Was is(s)t eigentlich ein Klimatarier?

Mit unserem Essen der Umwelt Gutes tun … Wir Menschen hinterlassen auf der Erde nicht nur unseren ökologischen Fußabdruck, sondern auch unseren ökologischen „Foodabdruck“. Der Foodabdruck ist der Teilbereich unserer CO2-Bilanz, der angibt, wieviele Emissionen durch unsere Ernährung entstehen. Ein hoher Fleischkonsum, eine nicht-regionale Ernährung mit vielen Importprodukten und verarbeiteten…

weiterlesen