Deodato – Kaffee in nachhaltiger Hülle

Auffüllen und genießen Nach allen Regeln der Kunst zelebrieren Christian und Thomas Hütter die Liebe zum Genuss in ihrem Weinfachhandel und der Kaffeerösterei in Ludersdorf. Doch Müll ist ein großes Problem, das sie schon lange vermeiden wollten. Als Lösung ist eine Mehrwegbox entstanden, die aus Weißblech in Österreich produziert wird.…

weiterlesen

Mana Apfelwein – die Philosophie vom schönen Makel

Natalie Resch ist zwischen Apfelbäumen am elterlichen Hof im südsteirischen Grubtal aufgewachsen. Ein Apfel musste für sie nie schön sein, einfach nur sehr gut schmecken. 2015 ist daraus, gemeinsam mit ihrem Partner Markus Kehrer, die Idee zu Mana entstanden. Die beiden wollten dem Apfel seinen Wert zurückgeben und ihn zu…

weiterlesen

Das isst Österreich: Initiative des Bundes zur regionalen Ernährung

Wenn uns die Corona-Zeit eines gelehrt hat, dann wie wichtig es ist, auf Regionalität beim Einkaufen und Konsum zu achten. Einerseits, weil wir so unsere heimischen ProduzentInnen unterstützen und die Wirtschaft fördern können und andererseits, weil man nicht auf lange Transportwege und andere Länder angewiesen ist (was sich auch positiv…

weiterlesen

SteirerREIS by Fuchs – mit Rezept

Zum Glück mussten wir nicht auf steirischen Reis warten, bis tropische Regengüsse unsere Felder überfluten. Denn einige Bauern haben bereits das Trockenreis-Anbauverfahren für sich entdeckt und können uns daher mit regionaler, nachhaltiger und glutenfreier Qualität beliefern. Bei SteirerREIS der Familie Fuchs kam die erste Vision dazu 2010, es folgten Jahre…

weiterlesen

MAKAvA

MAKAvA, aus einem Studentenprojekt entstanden, wollte von Anfang an hauptsächliches eines sein: Eine faire & chillige Firma, die ein faires, biologisches, so nachhaltig wie möglich gestaltetes Produkt anbietet. Das funktioniert natürlich nur, wenn wir – die Konsument*innen, die Betroffenen – bereit sind, anders zu sein, nicht in einer Perpetuum-Mobile-Illusion von…

weiterlesen

Dumpstern in Graz

Dumpstern, Dumpster diving, Containern oder Mülltauchen … … ganz egal, wie man auch dazu sagen möchte, es geht im Endeffekt immer darum, noch genießbare Lebensmittel aus dem Müll zu „tauchen“. Wie funktioniert das? Im Grunde ist Dumpstern ganz einfach: Nach Ladenschluss (also circa gegen 20:30 Uhr) werden die frei zugänglichen…

weiterlesen

Se:nfsucht

Liebhaber*innen von Senf werden bestimmt hellhörig, wenn sie „Senfsucht“ lesen. Dahinter steckt ein kleiner, steirischer Familienbetrieb, der die Liebe zu dem Produkt Senfkaviar für sich entdeckt hat und diese auch mit anderen teilen möchte. Deshalb gibt es hier Senf in all seinen Variationen! Da bei se:nfsucht die Sehnsucht nach Regionalität,…

weiterlesen