Themenauslage: Kleidung – Ressourcenschonung & Upcycling

Mit unserer neuen Schaufenstergestaltung im Verschenkladen in der Leonhardstraße 38 wollen wir motivieren und inspirieren. Die Bettwäsche mit dem tollen Muster und dem kaputten Polsterbezug muss noch nicht in den Müll. Jedes noch so kleine Stoffteil kann wiederverwendet werden, bevor es zum Recycling kommt. So erhält der Stoff einen Lebenszyklus dazu und wir sparen Rohstoffe.

HINWEIS => Im Beitrag Fast Fashion geht es um die verheerenden Auswirkungen auf Mensch und Umwelt vom Rohstoff bis zum Waschen der Kleidungsstücke.

Unsere Tipps:

  • Kleidung länger tragen: wertschätzender & pflegender Umgang, Reparatur von kleineren und größeren Blessuren.
  • Secondhand: Tausch-Partys, Secondhand-Läden, Verschenkläden, FreundInnen, etc. (=> unser Beitrag über Vorteile des Secondhand)
  • Weniger, dafür hochwertigere Kleidungsstücke kaufen & besitzen; Basics wählen, die gut kombinierbar und zeitloser sind – Kleiderkasten regelmäßig sichten & ausmisten.
  • Auf faire Mode, die Einhaltung von Arbeitsgesetzen und (strengere) Umweltschutzvorgaben in der gesamten Produktionskette Wert legen.

Ausstellungsstücke
Wir bedanken uns bei folgenden Grazer Upcyclern für Leihgaben:

Das tapfere Michilein
unique bags . from re-used fabrics . for your daily joy
Gebrauchte Textilien, darunter Altstoffe und Stoffreste aus zweiter Hand oder ausgediente Bett- und Tischwäsche und sogar kaputte Regenschirme werden hier zu kleinen Accessoires verarbeitet.


millilux Lampen-Upcycling & EINZELSTYCK by millilux
Organic Light – Nachhaltig schöne Lampen
Lampenschirme, mit alten Stoffen „neu“ bezogen – jeder Schirm ein wunderbares Unikat! Jetzt Neu: Sommerkleider by Millilux


Katrin Birner Textil und Schmuck
Die 70er Jahre Bettwäsche nervt und die Weste ist längst zu klein? Kein Problem! Aus Bettwäsche wird ein Kleid und die Weste lässt sich mit Stoffeinsatz und weiteren Stoffresten für Bündchen und Taschen vergrößern. Upcycling ist eine wirksame Methode, um Kleidungsstücke länger zu bewahren und die Umwelt zu schonen.


Noch mehr Grazer Einkaufstipps:
=> Faire Mode
=> Second Hand
=> Upcycling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.