Biokatalyse für eine nachhaltige, grüne Chemie

Montagsakademie
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Kroutil,
Institut für Chemie, Universität Graz

Zum Vortrag: Kleider, Wohnraumausstattung, Medikamente, Hygieneartikel/Kosmetika und Energie/Treibstoffe spielen in unserem täglichen Leben eine essentielle Rolle. Diese Produkte sollen idealerweise günstig und umweltfreundlich hergestellt werden. Im Vortrag wird beschrieben, wie wir uns von den Katalysatoren der Natur, den Biokatalysatoren/Enzyme, effiziente Umsetzungen abschauen und diese in der Chemie einsetzen. In weiterer Folge wird besprochen, was ein Biokatalysator ist, wie er funktioniert und wie er eingesetzt werden kann. Beispiele aus der eigenen Forschung und bereits umgesetzte industrielle Prozesse zeigen, wie die Chemie nachhaltiger und umweltbewusster geworden ist.

Ort: AULA der Universität Graz, Hauptgebäude (1. Stock), Universitätsplatz 3, 8010 Graz
sowie Live-Übertragung in folgende regionale Außenstellen: Feldbach, Bundesschulzentrum | Knittelfeld, Stadtbibliothek | Neumarkt, Marktgemeindeamt | Voitsberg, Stadtsäle | OÖ: Braunau, Techno-Z


kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich.

Details: http://montagsakademie.uni-graz.at/…/vortrag…/

Design: Uni Graz, Roman Klug

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Datum

23. Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Mehr Info

Weiterlesen
Kategorie

Veranstalter

Universität Graz
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.