Die Zukunft des urbanen Verkehrs im Klimanotstand

Auch ONLINE zugänglich!

Das Research Lab Democracy and Society in Transition hat die neue Seminarreihe „Akademie der Transformation“ ins Leben gerufen, um unterschiedliche Aspekte des sozial-ökologischen Wandels im Austausch mit Expert_innen zu beleuchten.

Die Auftaktveranstaltung „Die Zukunft des urbanen Verkehrs im Klimanotstand“ am 3. März untersucht am Beispiel der Stadt Wien unterschiedliche Transformationskonflikte rund um die Verkehrswende. Denn der Verkehrsbereich ist noch immer Sorgenkind in Österreich.

Die Verkehrswende verlangt nach Konzepten auf mehreren Ebenen. Technische Maßnahmen allein – wie die Umstellung auf elektrische Antriebe oder die Verbesserung der Energieeffizienz von Fahrzeugen – reichen nicht aus. Vielmehr braucht es einen grundsätzlichen Paradigmenwechsel im Bereich der Mobilität – ein Abwenden von der Autozentriertheit der vergangenen Jahrzehnte ist notwendig, um eine nachhaltige Wende von einer autogerechten hin zu einer menschengerechten Stadt zu schaffen.

Termin: Donnerstag, 03. März 2022, 9.30 bis 17.30 Uhr
Ort: Kardinal König-Haus, 1130 Wien-Lainz, Seminarraum Matteo Ricci
(U4 Hietzing, Straßenbahn 60 bis Jagdschlossgasse)
Weitere Infos und Anmeldung unter: https://bit.ly/Seminar_Verkehrswende

Datum

03. Mrz 2022
Vorbei!

Uhrzeit

9:30 - 17:30

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Kardinal König Haus
Kategorie

Veranstalter

Universität für Weiterbildung Krems
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.