Ernährung & Klimawandelanpassung (Ebersdorf)

Impulsvortrag & Podiumsdiskussion
Donnerstag, 9. Juni 2022, 19.00 bis 22.00 Uhr
Kulturzentrum: Ebersdorf 222, 8273 Ebersdorf – freier Eintritt

Reden wir über den Boden, erkennen wir was er für uns leistet und überlegen wir,wie wir ihn bewahren und gesundhalten können.

Der Boden ist die Grundlage des Lebens, rund 95% unserer Nahrung kommen aus dem Boden. Erst als Pflanzen passende Wachstumsverhältnisse im Boden vorfanden, begannen sie mit ihrer Photosynthese denLebensraumso wie wir ihn brauchen zu ermöglichen!

Nur ein ausreichender und gesunder Boden kann uns helfen gesteckte Nachhaltigkeitsziele und eine ökosozialeTransformation unserer Wirtschaft zu erreichen.

Im Kulturzentrum Ebersdorf wird daher über folgende Themen diskutiert:

  • regionale Wertschöpfung
  • Bodenschutz
  • Artenschutz
  • Ökosystemleistungen

Die Sprecherinnen und Sprecher sind:

  1. Martin Grassberger – Autor zahlreicher Publikationen und Bücher.
  2. Sepp Liebmann – Initiator & Aktivist Biodiversität & Bodenschutz
  3. Margit Krobath – Geschäftsführerin & KLAR! Managerin Ökoregion Kaindorf

Moderiert wird duch Werner Ranacher

Kommen sie nach Ebersdorf 222, PLZ 8273 und hören Sie den Diskussionen und Impulsvorträgen zu!

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Datum

09. Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 22:00

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Siehe Veranstaltungstext
Kategorie
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.