GRATIS: 4.000 Blumenkisterl

KOSTENLOSE ABHOLUNG IM VOLKSHAUS

Die Wildblumenkisterl können
am Freitag, den 6. Mai, von 10 bis 18 Uhr und
am Samstag, den 7. Mai, von 10 bis 15 Uhr

beim Volkshaus (Lagergasse 98a) kostenlos abgeholt werden

Mit Wildblumen können wir wieder für blühende und summende Balkone sorgen. Jede Blüte ist wichtig und als Nahrungsquelle für Bestäuber notwendig. „Unser Ziel ist es, den Grazerinnen und Grazern ein wenig Freude zu bereiten. Ich finde, dass gerade in diesen Zeiten Blumen Balsam für die Seele sein können“, so die Grazer Bürgermeisterin Elke Kahr. „An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Christine Podlipnig und Michael Kreuhsler vom Verein Blühen und Summen und bei Pro Mente Steiermark für die Vorbereitung der Blumenkisterln.“

Mit dieser Aktion soll das Biotop Graz grüner und blühender werden. Den Bienen werden wichtige Futterquellen geboten. Vor allem aber sollen sich die Bewohner:innen an der Schönheit und Vielfalt der einheimischen Kräuter erfreuen. Holen auch Sie sich ein kostenloses Blumenkisterl mit Wildblumen und Kräutern für daheim und zum Auswildern.


WILDBLUMEN UND -KRÄUTER

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Blühen & Summen” und Pro Mente Steiermark hat der KPÖ-Gemeinderatsklub für Sie 4000 Blumenkisterln vorbereitet. Wir haben Wildblumen- und -kräuter ausgewählt, die auch gut in Gärten, am Balkon oder Fensterbankerl gedeihen.
 

BLÜHENDE GÄRTEN, SUMMENDE BALKONE

Es sind heimische Arten, die uns mit ihrer Blütenpracht von Mai bis in den Herbst hinein verzaubern. Sie sind reich an Nektar und Pollen und locken so neben der Honigbiene auch viele Wildbienen, Hummeln sowie Tag- und Nachtfalter an, die sich an den Blüten so richtig satt essen können. Darunter befinden sich Wiesenmargerite, Rote und Weiße Lichtnelke, Ringelblume, wilde Malve, Färber-Hundskamille und Borretsch. In einem beigelegten Booklet erfahren Sie alles Nähere über die Pflanzen.

Datum

06. Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Volkshaus Graz
Lagergasse 98a, 8020 Graz
Kategorie

Veranstalter

KPÖ Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.