Gutes Essen für alle! – Ernährungssouveränität jetzt statt Krisen ohne Ende! (Krems)

28. bis 30. Oktober 2022
Krems an der Donau

Die Bewegung für Ernährungssouveränität öffnet unsere Gestaltungsspielräume für eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Das braucht Engagement und Ideen von vielen und auf unterschiedlichen Ebenen.

Was sind unsere Antworten und Alternativen angesichts der aktuellen Vielfachkrisen? Wie können wir uns dafür gegenseitig stärken und gemeinsam handlungsfähiger werden? Welche Herausforderungen stehen vor uns? Welche demokratischen und solidarischen Alternativen gibt es?

Melde dich hier gleich an: https://www.xn--ernhrungssouvernitt-iwbmd.at/

Freitag, 28. Okt 2022

12:00 Ankommen, Check-in

13:30-14:30 Kick Off, Start des Nyéléni-Herbsttreffens

14:30-17:30 Workshop-Phase I

WS 1: Crashkurs Ernährungssouveränität
WS 2: Ernährungssouveränität global: Der Nyéléni-Prozess / The global Nyéléni process (ENG)
WS 3: Platz schaffen für Ernährungssouveränität! Landnutzung und Bodenpolitik
WS 4: Film „Queer Gardening“ mit Austausch und Diskussion
17:30-19:00 Abendessen

19:00-21:00 Podiumsdiskussion: „Gutes Essen für alle! – Ernährungssouveränität jetzt statt Krisen ohne Ende!“ (DE/ENG)

Anschließend Abendprogramm und gemeinsamer Ausklang in Krems

Samstag, 29. Okt 2022

8:00-9:00 Ankommen, Check-in

9:00-12:00 Workshop-Phase II

WS 5: Saatgut, neue Gentechnik und Patente: Ohne Saatgutsouveränität keine Ernährungs-souveränität!
WS 6: Klima(schein)lösungen – Strategien gegen Greenwashing & Corporate Capture
WS 7: Food Justice: Von einem karitativen Ansatz hin zu einem ermächtigten Zugang zu gutem Essen
ZS 1: Impulsvorträge & Diskussion:
Von Lebensmitteln aus irgendwo zum guten Essen für Alle; Genossenschaftliche Impulse für regionales Wirtschaften; Ernährungssouveränität und Systemwandel jetzt! (Zukunftssymposium)

12:00-13:30/14:00 Mittagspause

13:30/14:00 -17:00/17:15 Workshop-Phase III

WS 8: Gemeinschaftsverpflegung als Hebel in der Ernährungswende
WS 9: Landarbeiter:innen haben Rechte!
WS 10: Ernährungskrisen und Alternativen
WS 11: Gemeinsam regional wirtschaften – Alternative Finanzierungs- und Organisations-modelle (Zukunftssymposium)
WS 12: Agrarökologie statt Wachstumszwang (Zukunftssymposium)
WS 13: Veränderung in die Gemeinden bringen (Zukunftssymposium)

18:30-20:30 Ernährungssouveränität umsetzen

Zusammenführung aller Ergebnisse von Nyéléni-Herbsttreffen und Zukunftssymposium sowie Entwicklung gemeinsamer Ideen für weitere Aktivitäten

21:00 Konzert von “Maja” & gemeinsames Feiern
anschließend gemeinsamer Ausklang in Krems

Sonntag, 30. Okt 2022

8:30 – 10:30 Plenum der Bewegung für Ernährungssouveränität:

Gemeinsame Entscheidungen treffen, nächste Schritte fixieren etc.

Ab 10.30 gemeinsam Aufräumen, Ausklang (parallel dazu: ÖBV-Mitgliederversammlung)


!! Anmerkungen der Redaktion !!

Unser Zeitaufwand, der in die Betreuung der Website fließt, hat schon gigantische Ausmaße angenommen. Ziehst du einen Nutzen aus unserem Terminkalender? Sei es als Veranstalter*in oder Besucher*in? Dann bitte hilf auch DU uns dabei, dass wir eine*n Mitarbeiter*in zahlen und die anfallende Arbeit weiter durchführen können – jeder Betrag ist uns eine Hilfe (Rechnung wird auf Wunsch zugeschickt):
Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552

Bitte informier dich sicherheitshalber vor der Veranstaltung direkt bei den Veranstaltern, ob sie tatsächlich stattfindet.

Falls du keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen willst, abonnier doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Datum

28. - 30. Okt 2022
Vorbei!

Uhrzeit

12:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Siehe Veranstaltungstext
Kategorie

Veranstalter

siehe Veranstaltungstext
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert