#LobauBleibt – Vortrag & Diskussion in Graz

Warum Klimaaktivist:innen in Wien jetzt Baustellen besetzen?

Was gerade zweieinhalb Stunden von Graz entfernt passiert, hätte anfangs niemand für möglich gehalten: Seit bald 2 Monaten campen junge Menschen in einem Wiener Park und halten nebenbei drei Autobahn-Baustellen in der Umgebung Tag und Nacht besetzt. Damit verhindern sie erfolgreich den Bau zweier Autobahnen durch Wohngebiete und das Naturschutzgebiet Lobau. Auch Fridays For Future (FFF) hat sich dem mutigen & gewaltfreien Protest angeschlossen. Wie fühlt es sich an, Teil des Lobau-Protestcamps zu sein und was können wir in Graz tun? FFF Wien Mitbegründer und Grazer Masterstudent Philipp Wilfinger war im September vor Ort und wird uns bei der Veranstaltung über die Auswirkungen der geplanten fossilen Straßenprojekte, friedlichen zivilen Ungehorsam als Protestform, das Leben am Camp und wie es die nächsten Wochen weitergeht, berichten.

Im Anschluss findet unser Willkommenstreffen für Students For Future Treffen statt, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid. LOBAU? BLEIBT!

Schon bald besteht das Protestcamp, welches auch von Fridays For Future, Extinction Rebellion und System Change, not Climate Change! organisiert wird, zwei Monate. Ziel sind der Baustopp der Stadtstraße Aspern, sowie eine Verhinderung der Lobau-Autobahn durch das Naturschutzgebiet.-Wie fühlt es sich an Teil, eines solchen Protestcamps zu sein? Und was können wir in Graz bewirken?-Darüber wird FFF Wien Mitbegründer Philipp Wilfinger, der im September am Protestcamp mitwirkte, beim Vortrag am 25.10. u.a. berichten.

Datum

25. Okt 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

KFU Näheres folgt
Kategorie
Students for Future Graz

Veranstalter

Students for Future Graz
E-Mail
graz@studentsforfuture.at
Website
https://graz.fridaysforfuture.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.